Zeche Knirps

Zeche Knirps Lernorte Lernorte: MINT Lernorte: Politik & Gesellschaft MINT Lernorte: Technik

Was macht ein Bergmann unter Tage genau? Ist seine Arbeit tatsächlich so anstrengend? Antworten auf diese Fragen finden die jungen Besucher unserer „Zeche Knirps“, indem sie in die Rolle des Bergmanns schlüpfen und die Arbeitsschritte selbst erleben. Mit Helm und typischer Bergmannskluft ausgerüstet lernen sie hier spielerisch den Betriebsablauf in einer Zeche kennen. Teamwork ist dabei vorausgesetzt, denn auch der Betrieb im Kinderbergwerk kann nur Hand in Hand verlaufen.

Mit Malakowturm, Förderanlage, Stollen und einer Lorenhängebahn hat die Zeche Knirps alles zu bieten, was zu einem richtigen Bergwerk gehört. Gefördert wird in diesem bundesweit einzigartigen Kinderbergwerk allerdings Kies statt Kohle – und zwar mit einer Technik, die 1876 auf Hannover entwickelt wurde und noch heute weltweit im Bergbau eingesetzt wird.

Geöffnet: April bis Oktober Sa 14 – 18 Uhr sowie So 11 – 18 Uhr; Eintritt frei.

Weitere Informationen hierzu bzw. spezielle Angebote gibt es unter

www.lwl.org/LWL/Kultur/wim/portal/S/hannover/schuleumuseum/

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.