Ausbildung bei Henkel

Q wie Qualifikation

Ein guter Schulabschluss ist wichtig, aber: Im Berufsleben kommt es auf mehr an als nur auf gute Noten. Unternehmen achten heute ebenso auf fachliche Kompetenz („hard skills“) wie auf persönliche Qualifikation („soft skills“).

Fachliche Kompetenz: Kenntnisse und Fähigkeiten Das Wissen, das Sie in der Schule erwerben, bildet die Grundlage, auf die eine Berufsausbildung aufbauen soll.

Persönliche Qualifikationen: Lernfähigkeit, Arbeits- und Sozialverhalten Wichtig ist auch, dass Sie logisch und selbstständig mitdenken, dazulernen, zuverlässig sind und gut mit anderen zusammenarbeiten.

Fit für die Ausbildung?

Prüfen Sie mit unseren Selbstchecks, wie interessant Sie für Unternehmen sind!

Dein Kommentar

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.

Mein Studium. Meine Uni.

In Deutschland gibt es eine große Uni- und Fachhochschullandschaft!
Hier stellen wir einige Universitäten vor.

There is no content to display.

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.