Anne Frank

Geschichte im Internet

Am 12. Juni wäre Anne Frank 75 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass eröffnete die Amsterdamer Anne-Frank-Stiftung am Wochenende die Internetseite AnneFrank.Org. Dort findet sich die nach Angaben der Stiftung vollständigste und aktuellste Darstellung des Lebens von Anne Frank. Vom 06.Juli 1942 bis zum 01. August 1944 führte Anne Frank hinter einem drehbaren Schrank ihr Tagebuch, als sie sich mit ihrer Familie und anderen in einem Hinterhaus in Amsterdam vor den Nazis versteckte. Das jüdische Mädchen starb 1945 im KZ Bergen-Belsen, ihre Geschichte überlebte bis heute. Auf der freigeschalteten Internetseite findet man die einzige Filmaufnahme, die es von Anne Frank gibt sowie Unterrichtsmaterialien für Grundschulen und weiterführende Schulen.

Weitere Informationen hierzu gibt es unter:

www.annefrank.org

Leave a reply