Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Ausbildung mit Zippel - Gemeinsam Lernen!

24. Juli 2014

Selbst sind die Zippels! Budgets für Aus- und Weiterbildung sind besonders in kleinen Unternehmen knapp. Aus- und Weiterbildung hat dennoch höchsten Stellenwert und wird vom Unternehmen und Mitarbeitern in die Hand genommen.

Die Qualifikation der Mitarbeiter bestimmt den Erfolg des Unternehmens. Auf Grundlage dieses Leitbildes ist es Ziel, jeden Mitarbeiter für die Position zu entwickeln, auf der er seine Fähigkeiten und Vorstellungen sowohl im eigenen, als auch im Interesse des Unternehmens bestmöglich einbringen kann. Ein weiteres Ziel ist eine fundierte Vorbereitung der Nachwuchs- und Führungskräfte auf bevorstehende Führungsaufgaben. In kleinen und mittelständischem Unternehmen sind finanzielle Mittel hierfür besonders knapp. Aus diesem Grund hat sich Zippel dazu entschlossen, die Mitarbeiter mit ihrem eigenen Wissen weiterzubilden. Der "Zippel-Unterricht" wird von den eigenen Mitarbeiter geleitet. Zweimal im Monat findet ein Lerntraining zu verschiedenen Themen (z. B. Arbeitssicherheit, Umweltkonzepte, Fahrzeugkostenrechnung) statt,  das immer von verschiedene Referenten geleitet wird. Die Auszubildende und Mitarbeiter können auch Wunschthemen einreichen.

Veröffentlicht am 24.07.14

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu