Deutscher Beach Soccer Verband e.V.

– gegründet 2001
– 1. Vorsitzender Dipl.Betriebswirt Jörg Lieske

Verbandszweck und Verbandsaufgaben

Zweck des Verbands ist die Förderung des Beach Soccer Sports und die Überwachung der Durchführung des Beach Soccer Sports nach einheitlichen Regeln (Pro Beach Soccer Regeln) www.beachsoccer.com.
Um dieses Ziel zu erreichen, sind die folgenden Verbandsordnungen erlassen worden:

  • Förderung des Beach Soccer Sports
  • Installation von Beach Soccer Feldern
  • Jugendförderung
  • Installation von Beach Soccer Ligen/Turnieren
  • Etablierung des BS Sports in ganz Deutschland
  • Förderung „Footvolley“ www.footvolley.net

     

German Beach Soccer Masters:

2003 wurden erstmalig Beach Soccer Masters Turniere vom DBSV angeboten. In Cuxhaven, Wuppertal, Düsseldorf fanden die Masters Qualifikationsturniere im Sommer 2003 statt. Am 31.08.2003 findet neben der Arena auf Schalke die Deutsche Beach Soccer Meisterschaft des DBSV statt, an der die 16 besten Teams aus Deutschland teilnehmen werden. Für 2004 sind viele weitere Masters sowie kleinere Cup-Turniere geplant. Teams können sich unter mail@dbsv.net vorstellen und anmelden, um eine Teilnahmegenehmigung zu erlangen. Auf den Cup-Turnieren können sich die Team sportlich für die Masters-Turniere qualifizieren. Weitere Infos auch unter www.dbsv.net .

Jugendförderung:

Camps:
Die Beach Soccer Camps sind ein Projekt des DBSV e.V. in Zusammenarbeit mit den Kurverwaltungen an der deutschen Nord- und Ostseeküste. Die Idee zu den Camps entstand aus dem Anliegen, den Kindern im Familienurlaub eine sportliche Attraktion zu bieten und so den Aufenthalt am Strand aufzuwerten. Darüber hinaus möchte der DBSV e.V. die Möglichkeit nutzen, seine Sportart einem breiteren Publikum zugänglich zu machen. In den zahlreichen Trainingseinheiten vermitteln aktuelle Spieler des Team Germany den Kindern die spezifischen Techniken und Spielformen. Dabei kommt natürlich auch der Spaß nicht zu kurz und die Camps werden zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Außerdem werden immer wieder nach Anfrage einzelne Trainingseinheiten für Kids angeboten. Anmeldung unter mail@dbsv.net !

Trainings/Ligen/Turniere:

Der Verband ist z.Z. auf der Suche nach einer Sportanlage in NRW, auf der man einem originalen Beach Soccer Platz (ca. 37 x 28 m) errichten kann, um den Sport nach internationalem Standard anbieten zu können.
Von dort aus sollen dann Turniere und Ligen für Kids, Jugendliche sowie Senioren (Pro und Amateur; Damen und Herren) und Trainings unter Anleitung von speziellen Beach Soccer Trainern organisiert werden. Kinder und Jugendliche haben dann die Möglichkeit, in Mannschaften verschiedener Altersklassen, zu trainieren, um die Tricks, die besonderen Spielzüge und Standardsituationen des Beach Soccers zu lernen.

     

www.dbsv.net

Leave a reply