Deutschlandstiftung Integration

Im Februar 2014 wurden im Rahmen des alljährlichen Neujahrsempfangs der Stiftung 164 neue Talente mit einer feierlichen Aufnahmezeremonie in das Programm aufgenommen und von Staatsministerin Aydan Özuguz, neues Vorstandsmitglied der Stiftung, begrüßt.
Im Februar 2014 wurden im Rahmen des alljährlichen Neujahrsempfangs der Stiftung 164 neue Talente mit einer feierlichen Aufnahmezeremonie in das Programm aufgenommen und von Staatsministerin Aydan Özuguz, neues Vorstandsmitglied der Stiftung, begrüßt.

Die Deutschlandstiftung Integration setzt sich ein für die Chancengleichheit von Menschen mit Zuwanderungsgeschichte in Deutschland. Als Initiative des Verbandes Deutscher Zeitschriftenverleger (VDZ) will die Stiftung über Integration informieren, Vorurteile abbauen, aufklären und die Akteure vernetzen. Neben der Durchführung von Informationskampagnen betreibt die Stiftung unter ihrer Initiative “Geh Deinen Weg” ein Stipendien- und Mentorenprogramm mit jährlich ca. 180 Stipendiaten sowie das Berufsorientierungs-Projekt zur Förderung der Ausbildungssituation bei Haupt-, Real- und Gesamtschülern.

Stipendien- und Mentorenprogramm „Geh Deinen Weg“ – Junge Talente fördern

Vielfalt ist ein Gewinn für Deutschland. Vor diesem Grundsatz vernetzt die Deutschlandstiftung Integration junge engagierte Menschen mit Migrationshintergrund in ihrem Stipendien- und Mentorenprogramm „Geh Deinen Weg“ mit einem beruflich erfahrenen Mentor, der den jungen Menschen als Karriereberater und Türöffner zwei Jahre zur Seite steht.

image004Chancen schaffen, Potenziale nutzen – Das Berufsorientierungsprogramm

Das Projekt „Berufsorientierung“ unter dem Dach der Initiative „Geh Deinen Weg“ richtet sich gezielt an Schülerinnen und Schüler mit Migrationshintergrund an Haupt- Gesamt- und Realschulen. Die Jugendlichen werden im Rahmen einer „Mini-Jobmesse“ in ihrer Schule über die zahlreichen Möglichkeiten einer Berufsausbildung informiert und direkt vor Ort mit regionalen Ausbildungsbetrieben vernetzt. Damit erhalten die Schülerrinnen und Schüler die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber kennenzulernen und bereits vor ihrem Schulabschluss ein berufliches Netzwerk aufzubauen. Dank der bundesweiten Initiative konnten bereits zahlreiche Ausbildungs- und Praktikumsplätze vermittelt werden.

Zur bundesweiten Sensibilisierung auf das Thema Integration veranstaltete die Stiftung im Jahr 2012 gemeinsam mit der Bundesliga den Aktionstag „Geh Deinen Weg“. Am dritten Spieltag der Saison 2012/2013 verzichteten alle 18. Bundesliga-Clubs und deren Sponsoren auf das Trikot-Sponsoring zugunsten der Initiative und setzten damit ein deutliches Zeichen für Integration und Vielfalt in Deutschland.

Mit zielgerichteten Anzeigenkampagnen will die Deutschlandstiftung Integration auf die Themen Migration und Integration aufmerksam machen. Seit Gründung der Stiftung wurden bereits zahlreiche prominente Deutsche mit Migrationshintergrund Botschafter der Kampagnen, die millionenfach in deutschen Zeitschriften und Zeitungen sowie auf Großflächenplakaten zu sehen waren.

Geh Deinen Weg“ ist seit 2012 das prägende Motto für die Tätigkeiten und das Selbstverständnis der Deutschlandstiftung Integration. Mit der Unterstützung von Partnern aus Gesellschaft, Wirtschaft, Politik und Medien kann die Stiftung eine breite Aufmerksamkeit für Integration als gesellschaftliche Schlüsselaufgabe erzeugen.

www.deutschlandstiftung.net

Leave a reply