Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Die Mink Akademie - Mitarbeiter praxisorientiert qualifizieren

21. Juli 2014

Die August Mink KG lebt eine Unternehmenskultur des "Mitdenkens" und fördert dies durch regelmäßige Seminare. Im Anschluss an die Seminare werden die entwickelten Ideen umgesetzt.
Im Zentrum aller Bildungsmaßnahmen bei Mink steht die Vermittlung einer Unternehmenskultur des "Mitdenkens". Das Unternehmen hat deshalb durch interne, didaktisch und fachlich ausgebildete Trainer spezielle Bildungskonzepte entwickelt, die fachliche Inhalte mit diesem Ansatz verbinden. So ist ein Ziel jeder Bildungsmaßnahme beispielsweise 5-10 Verbesserungsvorschläge zu finden und zu dokumentieren. Im Anschluss an die Seminare unterstützen die internen Trainer die Umsetzung der Ideen vor Ort und sichern damit den Wissenstransfer des Gelernten in den Arbeitsalltag. Das Angebot von jährlich ca. 30-40 Seminaren (meist ca. 4 Stunden mit 6-10 Teilnehmern) ermöglicht es, dass sämtliche Mitarbeiter bereits innerhalb der ersten 6 Monate Betriebszugehörigkeit mindestens 2 Seminare besuchen, ohne dadurch das Tagesgeschäft des mittelständischen Unternehmens zu schädigen. Durch eine gemischte Teilnehmerstruktur (bezüglich Hierarchie, Bereiche) entsteht eine Plattform zum Informationsaustausch.

Weitere Informationen zu den Ausbildungsplatz-Angeboten gibt es hier.

Veröffentlicht am 21.07.14

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu