Erklärfilm Vereinte Nationen – Aus der Reihe WissensWerte

Klimawandel, Pandemien, Kriege und Armut, viele der großen Probleme heutiger Zeit sind global und können nur schwer von einzelnen Staaten allein bewältigt werden. Es gibt nur eine Organisation, die alle Staaten einschließt und den Anspruch erhebt diese Probleme zu lösen- die Vereinten Nationen – auch UNO genannt.

Doch was genau ist die UNO und ist sie in der Lage, diese grenzüberschreitenden Probleme zu lösen?

Nach den Katastrophen der beiden Weltkriege wird klar, dass man sich dringend etwas einfallen lassen muss, um ähnliches in Zukunft zu verhindern. Schon während des zweiten Weltkrieges wird die Grundlage für eine Organisation geschaffen, die zukünftig mit der globalen Friedenssicherung betraut sein soll. So wird im Februar 1945 auf der Konferenz von Jalta die Gründung der UNO beschlossen die im Juni desselben Jahres in San Fransisco vollzogen wird. Die Ziele, Regeln und Aufgaben der neu geschaffenen Organisation werden in der UN-Charta festgeschrieben. Gleich im ersten Artikel wird das Hauptziel deutlich: „Den Weltfrieden und die internationale Sicherheit zu wahren und zu diesem Zweck wirksame Kollektivmaßnahmen zu treffen“.

Zum Erklärfilm

Leave a reply