Seit dem 10. Februar in neuem Design! Lesen Sie unsere Ankündigung. Wir freuen uns über Ihr Feedback!
Diese Seite ist ein Angebot der inserierenden Hochschule, Institution oder des dargestellten Unternehmens.
Anzeige

ESERO Germany

3. Mai 2021

ESERO Germany 

Unsere Mission

Ein gemeinsames Projekt der European Space Agency (ESA) und des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR) bildet das European Space Education Resource Office (ESERO). Die Ruhr-Universität Bochum kooperiert mit einem engagierten Konsortium, bestehend aus zehn nordrhein-westfälischen Institutionen. 

ESERO Germany hat sich zum Ziel gesetzt, Schüler*innen für MINT-Themen zu begeistern. Themenbereiche der Raumfahrt werden spannend und innovativ für die Klassenzimmer aufbereitet, um so die Kompetenzen von Schüler*innen in den Fächern Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT-Fächer) zu fördern. Um dies zu realisieren, entwickeln wir Unterrichtsmaterialien und bieten Fortbildungen für Lehrer*innen zu Weltraumthemen an z. B. zu den Themen Erdbeobachtung, Navigation, Kommunikation sowie der Erforschung des Weltalls. Zudem beteiligen wir uns an nationalen und europaweiten Schulwettbewerben und -projekten von ESA und DLR.

Link zu unserer Website: http://esero.de/

 

Fortbildungen

Den Weg für die Zukunft ebnen

Um unserem Anliegen als ESERO Office gerecht zu werden, Begeisterung und Faszination für MINT-Themen speziell für Raumfahrt und Weltall bei jungen Menschen zu stärken, führen wir mit interessierten Lehrer*innen regelmäßige Fortbildungen durch. 

Für Lehrkräfte der Primär- und Sekundarstufe bieten wir die Möglichkeit, Kompetenzen in den Fachbereichen Naturwissenschaften, Mathematik, Informatik und Technik durch vertiefendes Wissen im Bereich der Raumfahrt und der Fernerkundung zu erweitern. Unsere angebotenen Fortbildungen sind kostenfrei und, sofern möglich, als Teil der beruflichen Weiterbildung und Zusatzqualifikation anerkannt.

Wir geben Lehrenden Selbstvertrauen, Methodik und Unterrichtsmaterialien an die Hand, um innovative Unterrichtseinheiten zu gestalten und dadurch den optimalen Lernerfolg ihrer Schüler*innen zu sichern. Bei technischen und organisatorischen Fragen sowie bei der praktischen Durchführung stehen wir unterstützend zur Verfügung und freuen uns über alle lebenslang Lernenden, die mit uns gemeinsam diesen Weg für die Zukunft ebnen wollen.

Die Themenbereiche der Fortbildungen sind vielfältig und reichen von: Der physikalischen Bedeutung und Entstehung der Farben kosmischer Objekte „Faszination Weltraum: wie Satellitenteleskope das All sehen – vom Farbbild zur Wissenschaft“ bis hin zu Einblicken in echtes Astronauten-Training mit Schwerpunkten gesunde Ernährung und Fitness „Mission X: Trainiere wie ein Astronaut“ bis zur Programmierung mit Mikrocontrollern und deren Anwendungsmöglichkeiten im Zusammenhang mit Weltraumfragstellungen „Vom Klassenzimmer zur ISS – Programmieren mit Mikrocontrollern (Calliope mini und Raspberry Pi) auf der Erde und im All“.

Weitere Informationen zu den genannten Fortbildungen sowie zu allen angebotenen Fortbildungen von ESERO Germany finden Sie hier: http://esero.de/fortbildungen/  .

 

Unterrichtsmaterialien

Interaktive Lerneinheiten zum Download

Um die Integration eines der beliebtesten Themen junger Menschen – das Weltall – als eindrucksvolles Themenfeld für Ihren Unterricht aufzubereiten, stellen wir über 60 frei verfügbare Materialien zum Download.

Unsere Plattform bietet umfassende interaktive Lerneinheiten, die sich an den Schulcurricula der Länder orientieren und von der Idee geleitet sind, praxisorientierte Konzepte, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Schulpraxis zu übertragen. So sollen insbesondere in den MINT-Fächern und dem Fach Geographie Interesse, Neugierde und Spaß der Schüler*innen für Lerninhalte der Fächer geweckt werden und ein angstfreies, spielerisch-forschendes Lernen ermöglicht werden. Ein Maß an Interdisziplinarität und der Austausch bei der Bearbeitung fördern nicht nur fachspezifische, sondern auch sprachliche und soziale Kompetenzen.

Mit verschiedenen Unterrichtsmaterialien und wissenschaftlich-fundierter didaktischer Aufbereitung ermöglichen wir Ihnen, die Themen der Raumfahrt und die satellitenbasierte Erdbeobachtung in Ihren Unterricht zu integrieren und diesen ein Stück zukunftsweisender zu gestalten. Die (digitalen) Lerneinheiten sind dabei so konzipiert, dass zum einen Medien- und Methodenkompetenz gefördert werden und Schüler*innen zum anderen eigenständigen und reflektierten Umgang mit modernen Medien angeregt werden. Gleichzeitig kann der Schwierigkeitsgrad der Materialien an Wissensstand und Bedürfnisse der Lernenden angepasst werden.

Es besteht eine Auswahl von mehr als 60 unterschiedlichen Formaten von Materialien für Ihre Unterrichtsreihe. Dabei können Sie auf klassische Arbeitsblätter, Lernvideos oder auch auf Materialien für die Integration von Augmented Reality-Apps zurückgreifen. Detaillierte Informationen zu unseren Unterrichtsmaterialien sind hier einsehbar: http://esero.de/unterricht .

 

Schulwettbewerbe

Technische Experimente hautnah erleben

Als ESERO Germany haben wir Erfahrung mit dem Aufbau und der Durchführung unterschiedlicher praktisch-technischer Experimente. Zudem beteiligen wir uns regelmäßig an nationalen Wettbewerben und unterstützen deren Durchführung.

Unsere jährlich stattfindenden Aktionen und Wettbewerbe sind eine ideale Gelegenheit für Schüler*innen Themenbereiche und Anwendungen der Raumfahrt und Erdbeobachtung hautnah zu erleben. Sie werden spielerisch an Bereiche wie Wissenschaft und Technik herangeführt und können viele anschauliche und interessante Erfahrungen sammeln, die weit über reinen Wissenserwerb hinaus gehen. Durch die Teilnahme an Projekten und Schüler*innenwettbewerben wird Schule mehr als nur ein Lernraum und das Erfahren von Selbstwirksamkeit. Es entsteht ein neuer Raum, der die Entwicklung zu mündigen und verantwortungsvollen Persönlichkeiten fördern kann.

Lernen mal anders, nämlich indem man bei „CanSat“ als Team seinen eigenen Minisatelliten baut, mit „AstroPi“ Experimente fürs Weltall konzipiert oder beim „Moon Camp“ mit Freund*innen zusammen eine individuelle Mondbasis entwirft. Bei der Aktion „Mission X“ geht es darum, gemeinsam mit seiner Klasse das Fitnessprogramm der Astronaut*innen zu absolvieren und als „Climate Detectives“ ist es möglich zu ermitteln, welche Bedeutung die Aufnahmen aus dem All für uns Menschen haben.

Hier finden Sie weitere Informationen zu unseren Wettbewerben http://esero.de/aktionen .

 

Unsere Kontaktdaten

ESERO Germany
Ruhr-Universität Bochum
Geographisches Institut, AG Geomatik
Universitätsstraße 150
44801 Bochum

Email: info@esero.de

Website: http://esero.de/

Veröffentlicht am 3. Mai 2021

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu