Heinz Nixdorf MuseumsForum: Mehr als das größte Computermuseum der Welt

Begeben Sie sich mit Ihrer Schulklasse auf eine spannende Zeitreise durch die Welt der Informations- und Kommunikationstechnik!

Wie entstand unsere Schrift? Mit welchen Hilfsmitteln wurde in früheren Zeiten gerechnet? Wie funktioniert die Kommunikation zwischen Mensch und Maschine?

Heinz Nixdorf MuseumsForum: Mehr als das größte Computermuseum der Welt Lernorte Lernorte: MINT MINT Lernorte: Informatik & Internet
Foto: Jan Braun/HNF

Ihre Schülerinnen und Schüler entdecken im Heinz Nixdorf MuseumsForum (HNF) die ersten Schriftzeichen und Tontafeln aus Mesopotamien und verfolgen die Geschichte der Schreib- und Rechenmaschinen. Anschließend können sie nur mit ihrer Mimik einen PC steuern, sich mit Avatar Max unterhalten oder im Softwaretheater in virtuelle Welten aufbrechen.

Das vielseitige Angebot an Führungen und Programmen für Schulklassen ermöglicht zahlreiche Anknüpfungspunkte für Ihren Unterricht.

Heinz Nixdorf MuseumsForum: Mehr als das größte Computermuseum der Welt Lernorte Lernorte: MINT MINT Lernorte: Informatik & Internet
Foto: Jan Braun/HNF

Eine abwechslungsreiche sowie spannende Mischung aus Museumsbesuch und Sport erleben Sie „Auf den Spuren von Heinz Nixdorf“. Dabei lernen die Schüler das Leben und Wirken Heinz Nixdorfs als Wegbereiter der Informationsgesellschaft und als Sportförderer kennen und treiben selbst Sport. Die Teilnahme an dem Angebot wird mit bis zu 500 Euro gefördert.

Eine besonders intensive Begegnung mit Naturwissenschaft und Technik für alle Altersstufen bietet das Schülerlabor coolMINT der Universität Paderborn und des HNF.

Die Angebote des HNF richten sich an Schulklassen aller Altersstufen!

Heinz Nixdorf MuseumsForum
Fürstenallee 7
33102 Paderborn

Telefon 05251/3066-60
service@hnf.de
www.hnf.de

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.