Ich wünsche mir (nicht nur zu Weihnachten)…,

dass die Welt und vor allem die Menschen fried- und verständnisvoller miteinander umgehen und einer weiteren Verrohung unserer Gesellschaft Einhalt geboten wird.

Politiker und Wirtschaftsbosse, die klare Kante zeigen statt leerer Versprechungen und blumiger Worthülsen.

Menschen, die sich nicht so wichtig nehmen und weniger solche, die glauben über Wasser laufen zu können.

Rücksichtnahme und Respekt statt Egomanie und Ellenbogengesellschaft.

Manieren und Umgangsformen, die vielen offensichtlich abhanden gekommen zu sein scheinen statt Rüpelhaftigkeit und Frechheit.

Mehr gut gelaunte und lächelnde Menschen statt permanent sich beschwerender Miesepeter.

Mehr “Wert”schätzung, Anerkennung und Lob auch für die kleinen Dinge des Lebens statt alles als selbstverständlich anzusehen.

Weniger Selbstinszenierung und Selfieshooting in den sozialen Medien und stattdessen mehr Rückbesinnung auf die wirklich wichtigen Dinge des Lebens.

Mehr Höflichkeit und Achtsamkeit und weniger Dreistigkeit und Schamlosigkeit.

Dass “Bitte”, “Danke”, “Entschuldigung” nicht zu Fremdwörtern verkommen und jemandem die Tür aufhalten, in den Mantel helfen oder älteren Menschen seinen Platz anbieten wieder zur Selbstverständlichkeit gehören.

Mehr Menschen, die etwas bewegen und verändern wollen und weniger solche, die Dinge lieber aussitzen und somit zu den ewig Gestrigen zählen.

Weniger schrille und laute Werbung stattdessen niveauvolle oder zumindest witzige bzw. nachdenklich stimmende Bedarfslenkung.

Klare und verlässliche Ansagen/Zusagen statt unaufrichtiges herum lavieren.

Wenn ich mir noch einmal meine Wunschliste so anschaue, so sollte doch eigentlich ein Großteil davon durchaus machbar sein. Haben nicht viele von uns die gleichen Wünsche und Gedanken? Die Schwierigkeit sehe ich darin, dass Veränderungen immer bei einem selbst anfangen. Warum sollten sich Menschen also ändern, wenn sie doch eh davon überzeugt sind, alles richtig zu machen? Die Antwort ist klar und eindeutig:

Für ein besseres MITEINANDER und nicht nur zu Weihnachten…

Ich wünsche all unseren Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein gesundes und gutes neues Jahr

Frank Heidrich

Sorry, comments are closed for this post.