Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

In Spanien studieren

28. März 2017

…heißt Temperament und Wissen für den Erfolg vereinen!

Spanien

El Reino de España (das Königreich Spanien) liegt im Südwesten Europas auf der iberischen Halbinsel und vereint goldene Strände, azurblaues Meer, eine malerische Schönheit der Berge und saftige Grünlandschaften miteinander. Spanien ist eines der beliebtesten Urlaubsländer der Welt.

Doch auch für ein Studium in Spanien sprechen eine Reihe handfester Gründe, abgesehen davon, dass man sich nach dem Unterricht in die Sonne legen kann. Spanisch ist nach Chinesisch die meistgesprochene Sprache der Welt. Mehr als 450 Millionen Menschen sprechen Spanisch als Muttersprache. Ebenso ist es eine der gängigsten Handelssprachen und eine der wichtigsten Verhandlungssprachen der Welt.

Deutsche Unternehmen, die international agieren, suchen Menschen, die sich mit dieser wachsenden Handelszone auskennen. Denn die deutschen Wirtschaftsbeziehungen zu Spanien boomen und somit stellt es sich als absoluter Vorteil heraus, la lengua española zu beherrschen. Und wo könnte man dies besser, als im bezaubernden Spanien?

Mehr erfahren!

Veröffentlicht am 28.03.17

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu