Menschen sprechen zu leise über wichtiges, zu laut über unnötiges, zu viel über andere, zu wenig miteinander, und zu oft ohne nachzudenken.

Kostenloses Unterrichtsmaterial: Demografischer Wandel

19. August 2016

Julia Kru¦êger-300-4281_

Wir werden weniger, bunter, älter: Die Bevölkerungsstruktur in Deutschland befindet sich im Umbruch. In den nächsten Jahrzehnten wird der demografische Wandel große Veränderungen mit sich bringen. Veränderungen, die gleichzeitig auch Chancen sind, wie der Dokumentarfilm „immer dienstags um fünf“ deutlich macht: Drei Frauen und vier Männer, die unterschiedlicher nicht sein könnten, geben Einblicke in ihr Leben. Sie sind zwischen 18 und 75 Jahre alt, kommen aus Deutschland, Österreich, Gambia und Brasilien und erzählen über ihren Alltag, ihre Heimat, ihre Familie und ihre Wünsche. Mit „immer dienstags um fünf“ möchten die Nemetschek Stiftung dazu beitragen, den demografischen Wandel als Bereicherung zu verstehen. Die DVD zum Film kann kostenlos über www.immer-dienstags-um-fuenf.de angefordert werden.

Das pädagogische Begleitmaterial bietet Anregungen und Aufgaben, die als Impulse für den Schulunterricht und die Arbeit mit Jugendlichen zum demografischen Wandel genutzt werden kann. Der Schwerpunkt liegt darauf, dass sich die Schüler/innen aktiv mit dem Thema auseinandersetzen und ihre eigenen Biografien einbeziehen.

Altersempfehlung: ab 14 Jahren

Klassenstufen:  ab 9. Klasse

Unterrichtsfächer: Sozialkunde, Politik, Geschichte, Philosophie, Ethik / Religion

Download Unterrichtsmaterial

Veröffentlicht am 19.08.16

Nichts mehr verpassen!

Einfach für unseren Newsletter anmelden!
Jetzt anmelden!
Wer sollte diesen Beitrag nicht verpassen?
Jetzt teilen via

Wie sagte schon Bacon: „Wissen ist Macht!“
*Francis Bacon, 1561 - 1625, Philosoph & Jurist
 

neu aus dem Blog

Zu unseren Partnern gehören

rocketmagnifiercrossmenu