Nachhaltige Entwicklung: Wie inklusiv sind wir schon?

2015 haben die Vereinten Nationen 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung, die sogenannten Sustainable Development Goals (SDGs) verabschiedet. Ihr Ziel: die Transformation hin zu einer Welt, in der jeder ökologisch verträglich, sozial gerecht und wirtschaftlich leistungsfähig handelt.

Im Rahmen der Partnerschaft mit dem Schulwettbewerb „Alle für eine Welt – eine Welt für alle!“ des Bundesentwicklungsministeriums hat die Christoffel-Blindenmission (CBM) ein Unterrichtsmaterial zum Thema „weniger Ungleichheit“ – einem der UN-Nachhaltigkeitsziele erstellt. Es enthält Übungen für die Sekundarstufe I sowie Anregungen zum Thema nachhaltige Entwicklung.

Das Material soll Schülerinnen und Schüler für das Thema Ungleichheit sensibilisieren und Ihre Empathie fördern. Im Fokus stehen dabei Menschen mit Behinderungen, für die die Teilhabe in zentralen Lebensbereichen (z.B. Bildung, Arbeit) besonders wichtig ist.

Zum Download

Sorry, comments are closed for this post.