Stipendienportal: MyStipendium.de

In nur wenigen Minuten Stipendien finden, die auf das persönliche Profil passen.

MyStipendiumwww.mystipendium.de will Schülern, Studierenden und Doktoranden dabei helfen, kostenlos in wenigen Minuten einen Überblick über die für sie relevanten Stipendien zu erhalten. Nutzer der Seite füllen dazu im Rahmen der Registrierung ihr persönliches Profil aus, das automatisch mit den bei MyStipendium hinterlegten Stiftungsprofilen abgeglichen wird. Aktuell umfasst die Datenbank von MyStipendium 1245 Stipendien, die anhand von 34 Kriterien kategorisiert wurden.

Von Studenten für Studenten.

Initiiert von Studenten war der Hauptantrieb für die Gründung des Portals, die eigenen Erfahrungen mit der Recherche nach Stipendien, die auf das eigene Profil passen. Denn wer bislang ein Stipendium gesucht hat, stieß auf endlose Datenbanken gefüllt mit nicht zutreffenden und veralteten Einträgen, die auf bereits gelöschte Stiftungswebsiten. Viele Stiftungen fordern darüber hinaus eine fast unüberblickbare Zahl an Bewerbungsunterlagen und –voraussetzungen.

Ziel von MyStipendium ist es, erstmals Transparenz in den Stipendienmarkt zu bringen.

Mystipendium.de ist ein Projekt der Initiative für transparente Studienförderung und möchte die Möglichkeiten der Bildungsförderungen einer viel breiteren Masse als bisher zugänglich machen.

Eine im Jahr 2010 vom Reemtsma Begabtenförderungswerk in Auftrag gegebene Studie des Forschungsinstituts Allensbach bestätigt diese Problematik: Die Informationslage zur Stipendienlandschaft ist dürftig, der Bewerbungsprozess intransparent und die eigenen Chancen, ein Stipendium zu erhalten, kaum einschätzbar. So ergibt der Bericht dieses Instituts, dass selbst Abiturienten und Studierende mit sehr guten Noten, die Option, ihr Studium mit einem Stipendium zu finanzieren, gar nicht erst erwägen.

Förderangebote in Deutschland auf mystipendium.de systematisch erfasst.

Mystipendium.de ist die erste Plattform in Deutschland, die Förderangebote systematisch nach fast allen Bewerbungsvoraussetzungen erfasst. Die Anforderungen der Stiftungen reichen dabei vom Beruf des Vaters, über persönliche Eigenschaften wie ob jemand Waise ist bis hin zum gewerkschaftlichen Engagement des Bewerbers. Neben der persönlichen Auswertung der Stipendien, die auf das individuelle Profil des Bewerbers passen, liefert mystipendium.de auch die relevanten Informationen zum Bewerbungsprozess. Dazu werden Auswahlprüfer befragt, Beispielbewerbungsunterlagen zur Verfügung gestellt und die Anforderungen und geforderten Formate klar und übersichtlich aufgelistet und erklärt.

Kontakt:

Mira Maier
Mystipendium.de
Rheinsberger Straße 17
10115 Berlin
info@mystipendium.de

Mehr erfahren!

Leave a reply