Studieren in Mecklenburg-Vorpommern

Lernen und lehren – das wird in Mecklenburg-Vorpommern groß geschrieben. Schließlich gibt es dort mit den Universitäten Rostock und Greifswald zwei traditionsreiche Hochschulen, die Spitzenleistungen erbringen: etwa in der Gesundheitsforschung oder den Life Sciences. Hinzu kommen angesehene Institute und Forschungseinrichtungen.
Darunter sind etwa die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Zentren für Innovationskompetenz (ZIK). Sie zeigen, wie hervorragende Grundlagenforschung  funktioniert und aus Ergebnissen anwendungsnahe Projekte entstehen. Doch Bildung bedeutet in Mecklenburg-Vorpommern noch viel mehr: Die Hochschule für Musik und Theater in Rostock bildet beispielsweise den künstlerischen Nachwuchs aus. Und wer praxisorientiert lernen möchte, besucht eine der drei Fachhochschulen. Schließlich lässt sich in Mecklenburg-Vorpommern nicht nur gut studieren, sondern auch gut leben!

Weitere ausführlichere Informationen gibt es im Netz unter

www.studieren-mit-meerwert.de

Leave a reply