Studium nach Bundesländern.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Studium nach Bundesländern. In diesen Beiträgen können Sie mehr über Studium nach Bundesländern erfahren.

Rubrik: Studium nach Bundesländern.

Hochschulangebote der Bundesländer

Hochschulangebote der Bundesländer

Hochschulen und Hochschulbildung sind Gegenstand der Kulturhoheit der Bundesländer. Die Länder informieren über eigene Webseiten über die Studienmöglichkeiten in ihren Hochschulen; diese Informationen haben wir hier pro Bundesland einmal zusammenfassend bereitgestellt. Steuern Sie direkt das jeweilige Bundesland  an, welches für Sie persönlich für ein Studium in Frage kommt oder aber vergleichen Sie die jeweiligen Angebote… weiter

Studieren in Fernost

Studieren in Fernost

Wie fern ist der Osten wirklich? Fest steht, dass sich noch immer viele Schüler aus Köln, Augsburg und Wuppertal nicht vorstellen können, nach dem Abi in die neuen Bundesländern (die ja gar nicht mehr so neu sind) zu gehen. Wie lebt es sich in Leipzig, Eberswalde und Wismar? Wo liegt das überhaupt? Warum lohnt es… weiter

www.studium-in-nrw.de

Das Internetportal www.studium-in-nrw.de von der Initiative zur Förderung des Studiums in NRW beinhaltet ein ausführliches Informationsangebot für Gymnasiasten, Abiturienten und Studienanfänger mit dem Ziel, sie für die Aufnahme eines Studiums in Nordrhein-Westfalen zu motivieren. Neben einem umfangreichen Überblick über die Hochschullandschaft in NRW, Listung aller Studiengänge und Hochschulen, die Bewerbungsverfahren, Möglichkeiten der Studienberatung,  Wege der… weiter

STUDINAVI NRW

Der Online-Service www.studinavi-nrw.de informiert umfassend über die Studienmöglichkeiten in NRW, beantwortet Fragen zum Wunschstudienplatz und zur Studienfinanzierung. Darüber hinaus stellt er Beratungsangebote der Hochschulen und Arbeitsagenturen vor, beschreibt alle wichtigen Schritte von der Bewerbung um einen Studienplatz bis zur Einschreibung. Des Weiteren hält er die User über Neuigkeiten aus dem Studienland NRW auf dem Laufenden.… weiter

Studieren in Thüringen

Die Thüringer Hochschulen mit ihren Standorten in Erfurt, Ilmenau, Jena, Weimar, Nordhausen, Schmalkalden, Eisenach und Gera bieten eine erstklassige Lehre und Forschung. Die Studienbedingungen sind optimal, denn Studienorte und Studieneinrichtungen sind überschaubar, auch einschlägige Vergleiche belegen das. Das Ausbildungsangebot ist breit angelegt, dazu tragen die verschiedenartigen Hochschuleinrichtungen und Hochschulabschlüße bei. Je nach Studiengang überwiegen Theorie… weiter

Studieren in Schleswig-Holstein

Wer in Schleswig-Holstein studieren möchte, erhält nachfolgend Hinweise zu Themen, die für die Aufnahme eines Studiums hilfreich sind. Hier erfährt man mehr über Hochschulen in Schleswig-Holstein, Schwerpunkte und Angebote sowie Studienfinanzierung und Förderungsmöglichkeiten. Darüber hinaus erhält  man weitere Informationen über die in Schleswig-Holstein bestehenden Möglichkeiten, zum Studium ohne Abitur zugelassen zu werden bzw. die derzeit… weiter

Studieren in Sachsen-Anhalt

Bildung, Ausbildung, Wissenschaft und Forschung sind der Schlüssel für individuelle Lebenschancen und Motor für die soziale, kulturelle und wirtschaftliche Entwicklung einer Gesellschaft. Deutschland verfügt über einen vergleichsweise hohen Bildungsstand in der Bevölkerung. Da hervorragend ausgebildete Menschen entscheidend sind für die Wettbewerbsfähigkeit einer Volkswirtschaft und die Sicherung des Wohlstandes der Gesellschaft, müssen wir in Deutschland unsere… weiter

Studieren in Sachsen

Der Freistaat Sachsen bringt traditionsreiche und leistungsstarke Universitäten in das Ensemble der deutschen Hochschulen ein. Die Standorte Chemnitz, Dresden, Freiberg und Leipzig zeichnet ein breites Förderangebot von Ingenieurs-, Natur-, Geistes-, Sozial-, Wirtschafts- und Rechtswissenschaften aus. Ergänzend verpflichtet sich die international ausgerichtete Hochschule in Zittau einer grenzüberschreitenden Ausbildung und Förderung von deutschen, polnischen und tschechischen Studierenden.… weiter

Studieren im Saarland

Studieren im Saarland, das ist nicht nur deshalb attraktiv, weil die saarländischen Hochschulen über ein modernes Studienangebot verfügen. Das Land präsentiert sich als eine lebendige Kulturregion mit Festivals, Theatern, Museen und zahlreichen historischen und natürlichen Sehenswürdigkeiten. Es zählt außerdem zu den reizvollsten und waldreichsten Landschaften Deutschlands. Das Saarland verfügt über eine breit ausgebaute Hochschullandschaft sowie… weiter

Studieren in Rheinland-Pfalz

Die Broschüre „Studieren in Rheinland-Pfalz“ gibt einen Überblick über die rheinland-pfälzische Hochschullandschaft. Sie enthält eine Übersicht über die Studiengänge mit ihren jeweiligen Abschlüssen und Zulassungsbeschränkungen einschließlich des Studienplatzvergabeverfahrens sowie Informationen über das beitragsfreie Erststudium. Die Broschüre richtet sich insbesondere an Schülerinnen und Schüler, die im Jahr 2009 die Fachhochschule oder das Abitur erworben haben sowie… weiter

Studieren in NRW

Ein neues Internet-Portal bietet umfassende Informationen rund um das Studium in Nordrhein-Westfalen. Das Angebot soll Desorientierung, Fehlinformationen und massenhaftem Studienabbruch entgegenwirken. Fast jeder siebte Studienanfänger will sein Studium wechseln oder aufgeben, tatsächlich bricht jeder vierte Studierende ohne Abschluss ab. Mit dem neuen Internetangebot sollen Jugendliche, die an ihrer ersten großen Entscheidungshürde ihres Lebens stehen, eine… weiter

Studieren in Niedersachsen

Umfassende und zielgruppenorientierte Infos rund ums Studieren in Niedersachsen HANNOVER. Mit dem neuen Internetangebot www.studieren-in-niedersachsen.de informiert die Koordinierungsstelle für die Studienberatung in Niedersachsen umfassend über ein Studium an niedersächsischen Hochschulen. Damit wurde das bisherige Internetangebot zur Studieninformation bezüglich Informationsgehalt, Service und Optik erheblich ausgebaut und verbessert. Erstmals können sich verschiedene Zielgruppen – das sind etwa… weiter

Studieren in Mecklenburg-Vorpommern

Lernen und lehren – das wird in Mecklenburg-Vorpommern groß geschrieben. Schließlich gibt es dort mit den Universitäten Rostock und Greifswald zwei traditionsreiche Hochschulen, die Spitzenleistungen erbringen: etwa in der Gesundheitsforschung oder den Life Sciences. Hinzu kommen angesehene Institute und Forschungseinrichtungen. Darunter sind etwa die vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Zentren für Innovationskompetenz… weiter

Studieren in Hessen

Die aktualisierte Broschüre „Studieren in Hessen“ soll dazu dienen, Schülerinnen und Schülern bei ihrer Entscheidung zu unterstützen, ob, welches Fach und an welcher hessischen Hochschule sie studieren möchten. Sie enthält Informationen über Inhalte und Aufbau der Studiengänge sowie über Bewerbungs- und Zulassungsverfahren. Studieren in Hessen spiegelt die Vielfalt der hessischen Hochschullandschaft wider und zeigt die… weiter

Studieren in Hamburg

Rund 70.000 Studierende, davon allein 9.000 aus dem Ausland und über 9.000 Wissenschaftler prägen das Bild von „Studieren in Hamburg“. In Hamburg gibt es 17 Hochschulen, deren größte die 1919 gegründete Universität Hamburg mit dem Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf (Medizinische Fakultät) ist. Jüngste staatliche Hochschule der Hansestadt ist die am 1. Januar 2006 gegründete Hafen City Universität… weiter

Studieren in Berlin und Brandenburg

Berlin bietet mit seinen vier Universitäten, acht Fachhochschulen, drei Kunsthochschulen und achtzehn privaten Hochschulen eine der kreativsten und vielfältigsten Hochschullandschaften Europas. Rund 15% der Studierenden kommen aus dem Ausland, darüber hinaus bestehen zahlreiche Kooperationen mit Partnerhochschulen in aller Welt. Die Broschüre „Studieren in Berlin und Brandenburg“ bietet Schülerinnen und Schülern Informationen über das Studienangebot der… weiter

Studieren in Bayern

Mit dem Studium beginnt ein neuer Lebensabschnitt, der Chancen eröffnet. Wer die vielfältigen Möglichkeiten, die die Hochschullandschaft Bayerns bietet, nicht kennt, schränkt diese Chancen selbst ein. Die bayerischen Hochschulen sind leistungsfähig, vielfältig und differenziert: Neun staatliche Hochschulen, siebzehn staatliche Fachhochschulen, sechs staatliche Kunsthochschulen und eine Reihe weiterer Hochschulen in kommunaler, kirchlicher oder privater Trägerschaft bieten… weiter

Studieren in Baden-Württemberg

„Gscheit studiert“ heißt die Studieninformationskampagne des Wissenschaftsministeriums Baden-Württemberg. Ziel ist, dass die künftig Studierenden möglichst gut informiert und überlegt ihre Entscheidung für ihr Studienfach treffen und somit erfolgreich, motiviert und mit Spaß im richtigen Fach studieren. Durch „Gscheit studiert“ erfahren die künftigen Studienanfänger alles über das Thema Studieren: über die Studienangebote baden-württembergischer Hochschulen, die verschiedenen… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.