Biomedizinische Technik an der TU Chemnitz

Biomedizinische Technik an der TU Chemnitz Alle Fachrichtungen Medizin studieren Studienwahl Studium Technik studieren
Foto: pixabay.com

Die moderne Medizin ist immer mehr auf innovative Medizingeräte angewiesen. Die technische Entwicklung der letzten Jahre hat zu neuen Diagnose- und Therapieverfahren geführt wie z.B. dem 3D- und 4D-Ultraschall sowie speziell auf den jeweiligen Patienten angepasste, implantierbare Systeme. Seit dem Wintersemester 2012/2013 wird an der TU Chemnitz der Studiengang Biomedizinische Technik angeboten. Der 6-semestrige Bachelorstudiengang Biomedizinische Technik berücksichtigt die Anforderungen, die heute an Ingenieure in der Medizintechnik gestellt werden. Er kombiniert in den ersten Semestern die Vermittlung von Grundlagen in der Elektrotechnik und der Informatik. In den höheren Semestern kann eine Spezialisierung in einem der beiden Bereiche gewählt werden.

Mehr erfahren!

Dein Kommentar

wissensschule.de ist ein Projekt von BEO-M. Alle Rechte vorbehalten.