Studieren in China

… heißt sein Glück selbst in die Hand nehmen!

China

Chinas Wirtschaft boomt. Mit einem unglaublichen Tempo hat sich das Land in die Liga der großen Wirtschaftsmächte katapultiert. Vor allem im Bereich des Exports nimmt die Volksrepublik eine nicht mehr wegzudenkende Position ein. In den westlichen Ländern ist diese Entwicklung nicht unbemerkt geblieben und verlockt dazu, Geschäftsbeziehungen aufzubauen.

Vor langer Zeit ebnete die Seidenstraße dem Handel zwischen dem ehemaligen Kaiserreich China und Europa den Weg. Die heutigen Handelsbeziehungen verlaufen auf weniger gefährlichen Pfaden, die aber wohl ähnlich abenteuerlich aussehen. Als Auslandsstudent in China betritt man ungewohntes Terrain, was viel Aufnahmefähigkeit fordert. Gerade diese Erfahrungen sind es aber, die qualifizieren.

Die unterschiedlichen Wurzeln in Kultur, Sprache und Geschichte ergeben einen großen Kontrast in der Arbeitsweise der Wirtschaftsmacht China zu ihren anderen, westlichen Handelspartnern. Europäische Auslandsstudenten in China qualifizieren sich dazu, eine Schlüsselrolle im Konzert der Wirtschaftsgiganten zu spielen. Sie werden zu China-Experten ausgebildet, die sich Erfahrungen in beiden Ländern auf die Fahne schreiben dürfen. Nach Spezialisten auf diesen Gebieten wird händeringend gesucht.

Eure Fragen beantworten wir so schnell wie möglich und kostenlos. Fügt sie bei der Frage nach Informationen nach Studiengängen oder im Kontaktformular ein. Leider kann die Beantwortung manchmal ein paar Tage dauern, wenn sie sehr schwierig ist oder gerade sehr viele Fragen reinkommen. Wir geben unser Bestes, um es immer zeitnah zu schaffen. Außerdem bekommt ihr dann unseren informativen Newsletter.

http://www.studieren-in-china.de/

Leave a reply