Hotel- und Gastgewerbeassistent(in)

Hotel- und Gastgewerbeassistent(in) Berufsbilder Hotellerie- und Gastronomie im Büro mit Menschen
Foto: pixabay.com

Hotel- und Gastgewerbeassistent(inn)en sind im Gastgewerbebetrieb tätig:
Hotel, Pension, Restaurant, Heim, Spital, Personalrestaurant. Sie kennen alle Bereiche des Betriebes und deren Zusammenspiel, ob Rezeption, Administration, Hauswirtschaft, Service, Warenverwaltung oder Küche. Sie übernehmen die Organisations- und Verwaltungsaufgaben eines Betriebs.

Je nach Größe des Betriebs übernehmen sie Aufgaben in einem spezifischen Bereich oder in mehreren Bereichen. Ihre Tätigkeiten sind dementsprechend vielfältig:
Sie empfangen die Gäste, organisieren Ausflüge, beantworten Fragen, wechseln Geld. Sie erledigen die Reservationsanfragen, erstellen Personaleinsatzpläne, rechnen Löhne ab. Sie überwachen die Warenvorräte, suchen günstige Angebote, verhandeln, bestellen Waren, kontrollieren die Lieferungen. Sie erstellen Abrechnungen, erledigen Buchhaltungsarbeiten, erarbeiten Statistiken.

Anforderungen:
Freude an gastgewerblichen Tätigkeiten, Kontaktfreudigkeit, Teamfähigkeit, gute Umgangsformen, sprachliche Ausdrucksfähigkeit, Organisationstalent.

Ausbildung
a) 3 Jahre Lehre
b) Ausbildung an einer Hotelfachschule, Schihotelfachschule, Tourismusfachschule, Fachschule für
wirtschaftliche Berufe
c) Ausbildung an einer Höheren Lehranstalt für Tourismus oder wirtschaftliche Berufe
d) Ausbildung an einer Handelsschule oder Handelsakademie.

Dieser Ausbildungsberuf wird nur in Österreich und in der Schweiz angeboten.

Mehr erfahren!

Zum Video-Berufsbild

 

Leave a reply