Studiengang Weinbau und Oenologie

669474_original_R_K_B_by_Christoph Aron_pixelio.de
Christoph Aron / pixelio.de

6-semestriger Bachelorstudiengang mit dem Abschluss “Bachelor of Science”. Schwerpunkte: alle Bereiche des Weinanbaus und der Weinbereitung bis zur Vermarktung. Neben einem Vorpraktikum vor dem Studienbeginn baut ein Projektstudium mit Praxisphase auf das Grundstudium auf. Das besondere Profil dieses Studiengangs liegt in der praxisorientierten Ausrichtung der Ausbildung in den Bereichen Weinbau (Pflanzenbau und Anbautechnik, Bodenkunde, Phytomedizin) und Önologie (Verfahrenstechnik, Technologie der Wein- und Schaumweinbereitung, Sensorik)sowie der Betriebswirtschaft und dem Marketing. Unverändert wird die naturwissenschaftliche und fachliche Kompetenz in 6 Semestern incl. zwei Praxisphasen im In- und Ausland vermittelt.

Im ersten Jahr des Studiums stehen die mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen, die Sensorik sowie die Grundlagen des Weinbaus im Fokus. Im zweiten Jahr besuchen die Studierenden fachspezifische Veranstaltungen aus den Bereichen Bodenkunde, Agrarmeteorologie, allgemeiner und ökologischer Weinbau sowie Weinbautechnik. Vertiefende Seminare im dritten Jahr umfassen Verfahrenstechnik, Technik der Wein- und Schaumweinbereitung, Weinchemie und Mikrobiologie.

Das Studium deckt gleichermaßen die betriebswirtschaftlichen und fachrechtlichen Fragestellungen ab. Diese sind für die Studierenden für die Übernahme oder den Aufbau eines Betriebes später von großer Bedeutung.

Mehr erfahren!

Erfahrungsbericht lesen!

Hier über die Ausbildung zum Weintechnologen informieren.

Leave a reply