Tourismus.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Tourismus markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Tourismus. Sollte Sie weitere Informationen zu Tourismus benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Tourismus.

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Kaufmann/-frau im E-Commerce

Ab dem 01. August 2018 kann in dem neuen Beruf Kaufmann/-frau im E-Commerce ausgebildet werden. Der Verkauf von Waren über das Internet an den Endverbraucher gehört längst zum Alltag. Im Wachstumsbereich E-Commerce haben sich völlig neue Tätigkeitsfelder herausgebildet. Mit dem neuen Ausbildungsberuf wird eine auf digitale Geschäftsmodelle ausgerichtete kaufmännische Qualifikation angeboten. Der neue Ausbildungsberuf ist… weiter

Ausbildung in der Tourismusbranche

Ausbildung in der Tourismusbranche

Die schönste Zeit des Jahres für andere Menschen gestalten: Genau die richtige Aufgabe für Tourismuskaufleute. In der spannenden und abwechslungsreichen Berufsausbildung lernen Azubis, Urlaubs- und Geschäftsreisen zu organisieren, neue Reiseangebote zu kreieren und durch geschicktes Marketing Reiselust zu wecken. Der duale Ausbildungsberuf Tourismuskauffrau/-mann ist der wichtigste Ausbildungsberuf in der Touristik. Er dauert in der Regel… weiter

Tourismusmanagement (B.A) – Mein Erfahrungsbericht

Tourismusmanagement (B.A) – Mein Erfahrungsbericht

Auf den Studiengang Tourismusmanagement bin ich durch Zufall aufmerksam geworden. Da ich die Entscheidung, was ich studieren möchte, nicht einfach fand, informierte ich mich ausführlich über verschiedenen Möglichkeiten. Da mir Internationalität, Multikulturalität und der Kontakt zu Menschen wichtige Aspekte in meiner Auswahl waren, entschied ich mich schließlich für Tourismusmanagement. Mich hat vor allem der Bezug… weiter

Kaufmann-/frau für Tourismus und Freizeit

Kaufmann-/frau für Tourismus und Freizeit

Kaufleute für Tourismus und Freizeit entwickeln, vermitteln und verkaufen touristische Produkte und Dienstleistungen. Beispielsweise informieren und beraten sie ­ ggf. in einer Fremdsprache ­ Interessenten zum touristischen und kulturellen Angebot einer Region bzw. eines Ortes und nehmen Reservierungen sowie Buchungen entgegen. Sie geben Auskünfte, z.B. über die Öffnungszeiten von örtlichen Einrichtungen, verteilen oder verkaufen Informationsbroschüren,… weiter

Tourismusmanagement Studium in Heilbronn

Tourismusmanagement Studium in Heilbronn

Die Hochschule Heilbronn bietet den Studiengang Tourismusmanagement bereits seit 1975 an und blickt daher auf eine lange Tradition zurück. Das Studium bietet den Studierenden einen hohen Anteil an Seminaren und Projekten, eine fundierte betriebswirtschaftliche Ausbildung und einen hohen Praxisbezug. Dieser wird durch den Einsatz von Lehrbeauftragten und Gastdozenten aus der Praxis, sowie durch das Praxissemester… weiter

Erklärfilm Tourismus und Nachhaltigkeit – aus der Reihe WissensWerte

Erklärfilm Tourismus und Nachhaltigkeit – aus der Reihe WissensWerte

Wir Deutschen reisen gerne und viel. Wer von uns hat nicht ab und zu mal Fernweh,  möchte fremde Orte sehen und die Welt entdecken? Tourismus spielt hier und in vielen anderen Ländern eine immer wichtigere Rolle. Das ist deutlich an den steigenden Touristenzahlen zu sehen: 1950 waren es noch 25 Millionen, 2013 schon fast 1,1… weiter

studieren-tourismus.de

studieren-tourismus.de

Willkommen auf der Infoplattform zum Tourismusstudium! Die Touristik- und Freizeitbranche befindet sich im Aufschwung. Dies betrifft sowohl den deutschlandweiten als auch den ausländischen Tourismus. Demnach steigt die Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften, die das Reise- und Freizeitvergnügen organisieren. Das beinhaltet das Organisieren und Buchen von See-, Flug- und Landreisen, Hotels, Ausflügen und Stadtführungen. Spezialisierungen auf bestimmte… weiter

(Aus)Bildungstourismus an Schlei und Ostsee

(Aus)Bildungstourismus an Schlei und Ostsee

Oberstes Ziel ist höchste Kunden- und Mitarbeiterzufriedenheit! Als kleiner Betrieb der Tourismusbranche ist Aus- und Weiterbildung deshalb sehr wichtig. Auslandsaufenthalte während der Ausbildung motivieren schon die Jüngsten! Primäres Ziel des Aus- und Weiterbildungskonzeptes ist die nachhaltige und kontinuierliche Verbesserung der Servicequalität des Betriebes. Hierbei steht die für den Gast wahrnehmbare Serviceleistung und die Zufriedenheit der… weiter

Tourismuskaufmann- (kauffrau)

Tourismuskaufmann- (kauffrau)

Die große Dynamik im Tourismus hat sich auch auf die Qualifikationsanforderungen der Unternehmen in der Branche, wie Reisebüros, Reiseveranstalter, Geschäftsreisenservices und unternehmenseigenen Geschäftsreisemanagement, ausgewirkt. Durch die Aktualisierung des Ausbildungsberufs soll jungen Menschen eine moderne und zukunftsorientierte Ausbildung angeboten werden, die ihrem Interesse an anspruchsvollen beratenden und organisierenden Tätigkeiten in einer vielseitigen Branche entspricht. Die neue… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.