in der Schule.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema in der Schule. Wir betrachten in der Schule im Kontext von Schule, Berufausbildung oder Studium.

Rubrik: in der Schule.

Physiotherapeuten(in)

Physiotherapeuten(in)

Skiunfälle, Hüftoperationen oder sportliche Vorsorge, Physiotherapeuten haben mit ganz verschiedenen Krankheitsbildern und Situationen zu tun. Sie arbeiten in Reha-Kliniken, Krankenhäusern, Privatpraxen, Schulen und auch in Wellness-Hotels. Mehrere Tausend Schüler lernen Physiotherapie in mehr als 260 meist privaten Schulen bundesweit. In der dreijährigen Schulzeit stehen sieben längere Praktika auf dem Programm. Die einzelnen Fachbereiche der Physiotherapie… weiter

Kosmetikerin

Kosmetikerin

Der Beruf der Kosmetikerin ist für viele Auszubildende ein Traumberuf. Die Ausbildung erfolgt innerhalb einer dreijährigen Lehre, die sich in eine praktische Ausbildung im Betrieb und einen Teil an der Berufsschule gliedert. So genannte Kosmetikfachschulen haben bereits eine lange Tradition. Wer bereits gleich nach dem Schulabschluss Kosmetikerin werden will, absolviert seine Ausbildung direkt im Betrieb.… weiter

Agrartechnische Assistenten/(in) – Was machen die eigentlich?

Agrartechnische Assistenten/(in) – Was machen die eigentlich?

Agrartechnischer Assistent (ATA) ist ein in Deutschland staatlich anerkannter schulischer Ausbildungsberuf. Agrartechnische Assistenten und Assistentinnen führen unter der Leitung von Biologen und Biologinnen und anderen naturwissenschaftlichen Fachkräften Untersuchungen und Versuche durch und werten die Ergebnisse aus. Sie analysieren agrarwirtschaftliche Fragestellungen, etwa aus den Bereichen Pflanzen- und Tierhaltung bzw. ‑produktion, Milch- und Fleischwirtschaft, Lebensmittel und Umweltanalytik sowie aus angrenzenden… weiter

Diätassistenten(in)

Diätassistenten(in)

Wer selber gerne kocht und isst und sich für Nahrungsmittel interessiert, bereit ist Verantwortung zu übernehmen und vor allem Menschen zu helfen, für den könnte eine Ausbildung zum(r) Diätassisten(in)  die richtige Entscheidung sein. Diätassistenten(innen) betreuen Menschen mit krankheitsbedingten Ernährungsproblemen, aber auch Sportler, Kinder oder andere, die sich gesünder oder bewusster ernähren möchten. Mal arbeiten Diätassistenten(innen)… weiter

Make-up Artist werden

Make-up Artist werden

Der Beruf des Make-up Artist ist einer der spannendsten und vielseitigsten Berufe überhaupt. Er zählt zu den meist gefragten und am besten bezahlten auf dem internationalen Arbeitsmarkt. Die Einsatzgebiete sind breit gefächert und die Möglichkeiten, in diesem Beruf Fuß zu fassen, sind einzigartig. Die Chancen in diesem Beruf hängen zum einen von der Qualität der Ausbildung und zum anderen… weiter

Logopäde/Logopädin

Logopäde/Logopädin

Logopädinnen und Logopäden untersuchen und beraten Patienten, die unter Stimm-, Sprach-, Sprech- oder Schluckstörungen leiden. Auf der Basis einer ärztlichen Verordnung setzen sie therapeutische Maßnahmen ein. Dabei geht es unter anderem um die Beseitigung von Problemen der Sprachentwicklung und des Redeflusses. In der Praxis spezialisieren sich Logopädinnen und Logopäden oft auf einzelne Störungen. Auch die… weiter

Ausbildung: Ergotherapeuten/innen

Ausbildung: Ergotherapeuten/innen

Ergotherapie gehört neben Logopädie und Physiotherapie zu den wichtigsten Heilmaßnahmen in der Rehabilitation. Abgeleitet von griechisch „ergein“ (tun, arbeiten, handeln) basiert Ergotherapie auf der Annahme, dass tätig sein ein menschliches Grundbedürfnis ist und eine heilsame Wirkung hat. Querschnittlähmung nach einem Verkehrsunfall, psychische Erkrankungen, kindliche Entwicklungsstörungen, neurologische Ausfälle aufgrund eines Schlaganfalls – viele Menschen sehen sich… weiter

Kunsttherapeut/in

Kunsttherapeut/in

Kunsttherapeutinnen und -therapeuten sind im Bereich der bildenden und darstellenden Kunst tätig. Durch Malen, Plastizieren und Theaterspiel versuchen sie bei Patienten bestimmte Behandlungsziele zu erzielen. Dabei unterstützen sie beispielsweise Genesungsprozesse bei Patienten mit psychiatrischen Erkrankungen oder Rehabilitationsprozesse bei Menschen mit Behinderung. Zu Beginn der therapeutischen Maßnahme wird die gesundheitliche Vorgeschichte des Patienten besprochen und basierend… weiter

Kaufmännische(r) Assistent(in) mit Fachrichtung Fremdsprachen

Kaufmännische(r) Assistent(in) mit Fachrichtung Fremdsprachen

Obwohl es die schulische Ausbildung zum Kaufmännische Assistenten im Fachbereich Fremdsprachen schon seit vielen Jahren gibt, ist diese Ausbildung bei den wenigsten Schülern bekannt. Dabei ist das Berufsfeld durchaus verlockend: Viele Absolventen arbeiten bei internationalen Konzernen oder Wirtschaftskanzleien. Die Einstiegsgehälter liegen zwischen 2.100 und 2.500 Euro brutto. Kaufmännische Assistenten und Assistentinnen im Bereich Fremdsprachen sind… weiter

Podologen/innen – Was machen die eigentlich?

Podologen/innen – Was machen die eigentlich?

Die Berufsanfänge des Podologen und Fußpflegers reichen weit zurück. Bereits Hippokrates (ca. 400 v. Chr.) hat sich laut schriftlicher Überlieferung mit dem Fußübel der Hornhaut beschäftigt. Podologen und Podologinnen führen auf ärztliche Anordnung Behandlungsmaßnahmen am Fuß durch. Sie erkennen pathologische Veränderungen, die eine medizinische Behandlung erfordern. Über vorbeugende und pflegerische Maßnahmen hinaus behandeln sie Hühneraugen, Verhornungen sowie alle Arten… weiter

Was macht man als … Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in?

Was macht man als … Veterinärmedizinisch-technische/r Assistent/in?

Veterinärmedizinisch-technische Assistenten und Assistentinnen führen im Labor Untersuchungen durch, um Tierkrankheiten sowie Tierseuchen zu diagnostizieren. Hauptsächlich analysieren sie Körperflüssigkeiten und Gewebeproben sowohl von toten als auch lebendigen Tieren. Auch pharmazeutische Produkte (z.B. Medikamente und Kosmetika), die tierische Bestandteile enthalten, oder vom Tier stammende Lebensmittel wie Fleisch und Milch untersuchen sie. Sie stellen Nährlösungen her, übertragen… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.