Studie.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Studie markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Studie. Sollte Sie weitere Informationen zu Studie benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Studie.

Jung! Digital! Sozial?

Jung! Digital! Sozial?

Erklärungsfaktoren für Online-Sozialkompetenzen im Kindes- und Jugendalter. Eine Studie des Deutschen Jugendinstituts und der Vodafone Stiftung untersucht erstmals differenziert wie sozial kompetent sich Jugendliche online verhalten und durch welche Faktoren ihr Verhalten beeinflusst wird. Sowohl die elterliche Medienerziehung als auch Gruppendruck durch Peers spielen den Ergebnissen zufolge für das Online-Sozialverhalten eine wichtige Rolle. Zudem fällt… weiter

Netflix und WhatsApp bei Jugendlichen sehr beliebt – Facebook verliert

Netflix und WhatsApp bei Jugendlichen sehr beliebt – Facebook verliert

JIM-Studie 2018 des Medienpädagogischen Forschungsverbunds Südwest (mpfs) veröffentlicht Der Siegeszug von Netflix und Co. bei den Jugendlichen hält an. Die Hälfte der Zwölf-bis 19-Jährigen schaut regelmäßig Sendungen, Serien und Filme bei Netflix (47%), jeder Fünfte nutzt Amazon Prime Video (22%). Damit hat sich der Anteil regelmäßiger Netflix-Nutzer im Vergleich zum Vorjahr fast verdoppelt (2017: 26… weiter

Studie: So süchtig machen WhatsApp, Instagram und Co.

Studie: So süchtig machen WhatsApp, Instagram und Co.

Untersuchung von DAK-Gesundheit und Deutschem Zentrum für Suchtfragen zeigt Social-Media-Abhängigkeit bei 12-bis 17-Jährigen WhatsApp, Instagram oder Snapchat können süchtig machen. Nach einer neuen DAK-Studie erfüllen 2,6 Prozent der Kinder und Jugendlichen in Deutschland die Kriterien für eine Abhängigkeit nach der sogenannten „Social Media Disorder Scale“. Das Suchtrisiko wurde jetzt erstmals in einer repräsentativen Untersuchung der… weiter

Endstation Depression: Wenn Schülern alles zu viel wird

Endstation Depression: Wenn Schülern alles zu viel wird

Kopfschmerzen, Magendrücken und am Ende erschöpft und depressiv: Immer mehr Schüler leisen an psychischen Erkrankungen und klagen über Beschwerden, die keine organischen Ursachen haben. Das geht aus einer aktuellen Datenerhebung der KKH Kaufmännische Krankenkasse hervor. Rund 26.500 Sechs- bis 18-jährige KKH-Versicherte sind demnach bundesweit betroffen. Hochgerechnet auf ganz Deutschland sind das etwa 1,1 Millionen Kinder… weiter

Beim LBS-Kinderbarometerkommen die 9- bis 14-Jährigen zu Wort

Beim LBS-Kinderbarometerkommen die 9- bis 14-Jährigen zu Wort

Wie ticken Kinder und Jugendliche in Deutschland? Das LBS-Kinderbarometer erfährt das seit 20 Jahren aus erster Hand – nämlich von den 9- bis 14-Jährigen selbst. Alle zwei Jahre befragen die Forscher des Prokids-Instituts über 10.000 Schülerinnen und Schüler zu allen möglichen Lebensbereichen. Von Gesundheit und Ernährung über die eigenen Zukunftserwartungen und der Toleranz gegenüber anderen… weiter

Jugendstudie 2018 Bankenverband

Jugendstudie 2018 Bankenverband

Dass von der Jugend Wohl und Wehe eines Landes abhängt, ist vielleicht etwas übertrieben, aber andererseits auch nicht ganz falsch. Wie es um die junge Generation steht, welche Interessen und Präferenzen, aber auch welche Befürchtungen sie hat, sollte die Gesellschaft jedenfalls nicht nur anlässlich des Internationalen Tags der Jugend an diesem Sonntag interessieren. Die aktuelle… weiter

Kompetenzen in der digitalen Welt

Kompetenzen in der digitalen Welt

Wie verändert die Nutzung digitaler Medien die schulischen Lehr- und Lernprozesse? Welche digitalen Kompetenzen sollten Kindern und Jugendlichen in ihrer Schulzeit vermittelt bekommen, damit sie in ihrem späteren (Arbeits-) Leben bestehen? Die Digitalisierung in der Schule eröffnet uns neue Möglichkeiten und stellt uns vor Herausforderungen. Die von der Friedrich-Ebert-Stiftung  in Auftrag gegebene Studie„Kompetenzen in der… weiter

PISA-Studie zu Mobbing auch an deutschen Schulen

PISA-Studie zu Mobbing auch an deutschen Schulen

Nach neuen Untersuchungen wird in Deutschland jeder sechste 15-Jährige in der Schule schikaniert. Im Schnitt aller PISA-Länder leiden sogar etwa 20 Prozent der Jugendlichen unter körperlichen oder seelischen Misshandlungen durch Mitschüler. In Deutschland wird nach einer neuen Untersuchung fast jeder sechste 15-Jährige (15,7 Prozent) regelmäßig Opfer von Mobbing an seiner Schule. Das geht aus der… weiter

Länderindikator 2017: Lehrkräfte in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz bewerten das Lernen mit digitalen Medien in ihren Schulen am besten

Länderindikator 2017: Lehrkräfte in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz bewerten das Lernen mit digitalen Medien in ihren Schulen am besten

„Schule digital – Der Länderindikator 2017“ ist eine von der Deutsche Telekom Stiftung veröffentlichte Untersuchung. Befragung zeigt: Kaum Fortschritte in schulischen Rahmenbedingungen – Nutzung digitaler Möglichkeiten nimmt nur langsam zu – Lehrkräfte werten eigene Kompetenzen weiterhin positiv – MINT-Fächer nehmen keine Vorreiterrolle ein Die Lehrkräfte in Bayern, Hessen und Rheinland-Pfalz bewerten das eigene Lehren und… weiter

WWF-Studie: Das große Wegschmeißen – Lebensmittelverschwendung in Deutschland

WWF-Studie: Das große Wegschmeißen – Lebensmittelverschwendung in Deutschland

Die Verringerung von Verlusten und Verschwendung an Nahrungsmitteln ist aus der Perspektive des WWF eine der drängenden Herausforderungen, denen wir uns gesamtgesellschaftlich stellen müssen. Die Verluste an lebensmitteltauglichen Produkten entlang der gesamten Wertschöpfungsketten, also vom Feld bis zum Teller, sind enorm – weltweit, aber auch in Deutschland. Über 18 Mio. t Nahrungsmittel landen in Deutschland… weiter

Forsa Lehrerbefragung im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zur inklusiven Beschulung

Forsa Lehrerbefragung im Auftrag des Verbands Bildung und Erziehung (VBE) zur inklusiven Beschulung

„Die Bedingungen für die Umsetzung der Inklusion an den allgemeinbildenden Schulen in Deutschland stehen klar im Widerspruch zur UN-Behindertenrechtskonvention“, kritisierte Udo Beckmann, VBE-Bundesvorsitzender und Landesvorsitzender VBE NRW, in Düsseldorf. Beckmann stellte auf der Landespressekonferenz die Repräsentativbefragung im Auftrag des VBE „Inklusion an Schulen aus Sicht der Lehrerinnen und Lehrer“ vor. Es ist bundesweit und für… weiter

Gewalt gegen Lehrkräfte ist nicht ihr Privatproblem!

„Wenn zwei Drittel der befragten Lehrkräfte beim Thema Gewalt gegen Lehrkräfte mehr Engagement und Schutz von ihrem Dienstherren erwarten, ist das ein Alarmsignal an die Politik! Gewalt gegen Lehrkräfte wird häufig als jobimmanent abgetan und kleingeredet. Es ist skandalös, so zu tun, als sei es Bestandteil des Berufes, sich beleidigen, belästigen und körperlich angreifen zu… weiter

Digitale Medien in der Schule – Standortbestimmung und Handlungsempfehlungen für die Zukunft

Digitale Medien in der Schule – Standortbestimmung und Handlungsempfehlungen für die Zukunft

Studie vom Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Paderborn Digitale Medien stellen in der heutigen Zeit einen bedeutenden Entwicklungsmotor gesellschaftlicher Veränderungen dar. Diskussionen um solche Veränderungen sind dabei durch technologische, wirtschaftliche und pädagogische Sichtweisen geprägt, wobei sich diese Faktoren wechselseitig bedingen und Auswirkungen auf den Alltag, den Beruf und die Freizeit haben. Veränderungen in der Medienlandschaft… weiter

Digitale Bildung in Deutschland: so sieht’s aus

Digitale Bildung in Deutschland: so sieht’s aus

Für die vorliegende Untersuchung zur aktuellen Situation der digitalen Bildung in Deutschland hat ein Wissenschaftsteam unter der Leitung von Professor Wilfried Bos (Technische Universität Dortmund) 1.250 Lehrkräfte weiterführender Schulen repräsentativ befragt. Diese Befragung schließt an die internationale Schulleistungsstudie ICILS (International Computer and Information Literacy Study) 2013 an. Die Ergebnisse liefern konkrete Ansatzpunkte für Initiativen und… weiter

Studienuntersuchung zum Schulsponsoring

Gute Noten für Schul-Sponsoring Ipsos Deutschland und “new business” untersuchen Akzeptanz von Schul-Sponsoring in Deutschland Studienbeschreibung und Bestellung Hamburg, 29.11.2000.- Weit über die Hälfte (58%) aller Deutschen ab 14 Jahren finden Sponsoring im Bereich Schule “sehr gut” oder “gut”. Damit gehört Schul-Sponsoring in Deutschland zu den am stärksten akzeptierten Sponsoring-Bereichen überhaupt. Überdurchschnittlich starke Zustimmung kommt… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.