Kaufmann.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Kaufmann markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Kaufmann. Sollte Sie weitere Informationen zu Kaufmann benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Kaufmann.

Bankkaufmann/frau

Bankkaufmann/frau

Ob bei der Eröffnung eines Kontos, der Beratung für eine Geldanlage oder beim Finanzierungsgespräch – als Bankkauffrau/Bankkaufmann steht Ihr in direktem Kontakt mit den Kunden. Ihr seid ihr kompetenter Ansprechpartner in allen Geldfragen und eine wichtige Vertrauensperson. Mit Eurem Know-how und mit Einfühlungsvermögen findet Ihr die jeweils passenden Finanzprodukte und bietet maßgeschneiderte Lösungen an. Mit… weiter

Mein Weg zur Asienkauffrau, mein Erfahrungsbericht

Mein Weg zur Asienkauffrau, mein Erfahrungsbericht

Die Weiterbildungsmöglichkeit zum Asienkaufmann ist eine 2-jährige Ausbildung bei der man, mit Schwerpunkt auf dem asiatischen Markt, Marketinggrundlagen, Außenhandelsgrundlagen und interkulturelle Kommunikation kennenlernt. Der Unterricht findet im Abendschulformat statt und wird in 4 Schwerpunktfächer aufgegliedert. Chinesisch Interkulturelle Kommunikation Produktvermarktung / Außenhandel Marketing Lasst euch von dem Chinesisch-Teil nicht abschrecken ;). Dieser beinhaltet Grundzüge der Chinesischen… weiter

IT-System-Kaufmann/-frau

IT-System-Kaufmann/-frau

Ohne IT geht in den meisten Unternehmen gar nichts. Der IT-System-Kaufmann sorgt dafür, dass es nicht soweit kommt. Er stellt für seine Kunden die passende IT-Lösung zusammen, schließt Verträge, beschafft und installiert die Systeme. Die IT-System-Kaufleute sind keine Techniker bzw. Programmeschreiber, vielmehr sind sie unterwegs bei Herstellern, Softwareberatungsunternehmen bzw. Datenverarbeitungsdiensten. Sie sind flexibel einsatzfähig und… weiter

Ausbildung: Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Ausbildung: Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement

Der  Ausbildungsberuf „Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement“ vereint ab dem 1. August 2014 die bisherigen Berufe „Fachangestellte/r für Bürokommunikation“, Kaufmann/frau für Bürokommunikation“ und „Bürokaufmann/frau“. Die Zukunftsperspektiven als Kaufmann/ Kauffrau für Büromanagement sind sehr vielfältig. Sie sind nach erfolgreichem Abschluss Ihrer Ausbildung als Bürosachbearbeiter/in sowohl in den öffentlichen Verwaltungen von Bund, Ländern und Gemeinden sowie in Körperschaften,… weiter

Kaufmann für Dialogmarketing

Kaufmann für Dialogmarketing

Der Kaufmann für Dialogmarketing plant und organisiert Projekte in Call-, Contact- und Servicecentern, gestaltet, präsentiert und verkauft Dienstleistungsangebote. Die Ausbildung zum Kaufmann für Dialogmarketing ist bundesweit geregelt und dauert drei Jahre. Sie wird von Betrieben aus Industrie und Handel sowie von berufsbildenden Schulen angeboten. Folgende Betriebe stellen Kaufleute für Dialogmarketing ein: Call-Center mit unterschiedlichen Auftraggebern,… weiter

Personaldienstleistungskaufmann/kauffrau

Personaldienstleistungskaufmann/kauffrau

Ob es um die Koordinierung eines Mitarbeiterstammes eines großen Unternehmens geht oder um die Vermittlung von qualifizierten Arbeitskräften über eine Zeitarbeitsfirma, in jedem Fall werden qualifizierte Fachleute benötigt, die mit dem nötigen Feingefühl das Personal abstimmen, anwerben, weitervermitteln und betreuen. Diese Fachleute sind der Personaldienstleistungskaufmann oder die Personaldienstleistungskauffrau.Die Ausbildung zum Personaldienstleistungskaufmann oder Personaldienstleistungskauffrau ist ein… weiter

Tourismuskaufmann- (kauffrau)

Tourismuskaufmann- (kauffrau)

Die große Dynamik im Tourismus hat sich auch auf die Qualifikationsanforderungen der Unternehmen in der Branche, wie Reisebüros, Reiseveranstalter, Geschäftsreisenservices und unternehmenseigenen Geschäftsreisemanagement, ausgewirkt. Durch die Aktualisierung des Ausbildungsberufs soll jungen Menschen eine moderne und zukunftsorientierte Ausbildung angeboten werden, die ihrem Interesse an anspruchsvollen beratenden und organisierenden Tätigkeiten in einer vielseitigen Branche entspricht. Die neue… weiter

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

IT-System-Kauffrau — mein Erfahrungsbericht

Mein Name ist Lorraine Bloch. Ich mache eine Ausbildung zur IT-System-Kauffrau bei der Firma HKS Informatik GmbH in Moers. Im August beginnt mein zweites Ausbildungsjahr. Bevor meine eigentliche Ausbildung angefangen hat, habe ich ein fünfmonatiges Praktikum bei HKS abgeschlossen. Dieses Praktikum gab mir schon erste interessante Eindrücke von diesem Beruf und von dem Betrieb. Durch… weiter

Bankkaufmann/Bankkauffrau  — mein Erfahrungsbericht

Bankkaufmann/Bankkauffrau — mein Erfahrungsbericht

„Schon früh merkte ich, dass mich der Beruf des Bankkaufmanns sehr interessiert. Also habe ich mich nach meinem bestandenen Realschulabschluss sofort bei der GLS Bank beworben. Aufmerksam auf die GLS Bank bin ich durch Recherchen im Internet geworden. Schnell war ich begeistert vom Konzept der Bank und von der Idee, dass man Wirtschaft und Moral… weiter

Groß- und Außenhandelskaufmann in der Healthcare-Branche

Groß- und Außenhandelskaufmann in der Healthcare-Branche

Im August 2010 habe ich meine Ausbildung bei Roeser Medical begonnen. Zuvor hatte ich den Zivildienst in einer technischen Abteilung eines Krankenhauses absolviert, sodass Roeser für mich kein unbekanntes Unternehmen war. Roeser beliefert Krankenhäuser mit medizintechnischen Artikeln. Angefangen von den täglichen Gebrauchsgegenständen wie Einmal-Kanülen bis hin zu ganzen OP-Ausstattungen. Die Ausbildung dauert etwa drei Jahre,… weiter

Bürokauffrau — mein Erfahrungsbericht

Bürokauffrau — mein Erfahrungsbericht

Nachdem ich 2007 / 2008 die einjährige Berufsfachschule für Wirtschaft und Verwaltung besucht habe, entschied ich mich für die Ausbildung zur Bürokauffrau. Im August 2008 habe ich meine Ausbildung als Bürokauffrau bei einem Steuerberater in der Nähe meines Heimatortes begonnen. Die Ausbildung im Steuerbüro hat mir von Anfang an viel Spaß bereitet. Das Verhältnis zu… weiter

Projekt: KuS – Handelsschule Schlankreye – Hamburg

Handelsschule Schlankreye – Hamburg Schulpräsentation Schulhomepage Das Projekt KuS (Kultur unternehmerischer Selbstständigkeit) Hamburg Projektinhalt und -ziele: Schüler der Berufsschule für Industriekaufleute führen als „Unternehmensberater“ kaufmännische Realprojekte durch. Kunden der Unternehmensberatung sind zunächst Ausbildungsprojekte an gewerblichen Schulen und andere Non-Profit-Organisationen. Damit sollen die Schüler eine intensivierte Ausbildung im Bereich Schlüsselqualifikationen und Projektmanagement erhalten. Die Fachlehrer für… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.