Lebensmittel.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema Lebensmittel. Wir betrachten Lebensmittel im Kontext von Schule, Berufausbildung oder Studium.

Rubrik: Lebensmittel.

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk, Schwerpunkt Fleischerei

Die Warenwelt in einer Fleischerei ist ganz schön vielfältig: Wurst, Fleischwaren, Feinkostartikel und Imbisserzeugnisse – all das wird hergestellt und so hergerichtet, dass es lecker aussieht. Da ist ganz schön viel Wissen gefragt! Immerhin gibt es über 1500 Wurstsorten in Deutschland. Es gibt so viel zu fertigen: Hackfleisch herstellen, Fleisch zu Schnitzeln oder Steaks zerlegen,… weiter

Bäcker/in – was machen die eigentlich?

Bäcker/in – was machen die eigentlich?

Wenn andere noch schlafen, stehst Du schon in der Backstube, um den Morgen der anderen zu versüßen. Da es aber auch am Wochenende Brötchen gibt, ist Dein Einsatz  als Ausgelernter Samstag und Sonntag auch gerne mal Pflicht. Bäcker/innen stellen Brot und Brötchen, Backwaren aus Blätter-, Mürbe- oder Hefeteig, Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte… weiter

Weintechnologen – was machen die eigentlich?

Weintechnologen – was machen die eigentlich?

Weintechnologen und ‑technologinnen stellen Wein, Traubensaft sowie weinhaltige und weinähnliche Getränke her. Zunächst nehmen sie die Trauben entgegen und prüfen ihre Qualität. Dann zerkleinern und mahlen sie sie maschinell, sodass Maische entsteht. Diese wird zu Most ausgepresst, der vorge­klärt und dann vergoren wird. Weintechnologen und ‑technologinnen überwachen den Gärprozess und führen Schönungen nach Vorgabe durch.… weiter

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Fachkraft für Lebensmitteltechnik

Die Fachkraft für Lebensmitteltechnik, ist das Multi-Talent in der Lebensmittelindustrie. Wer eine Ausbildung nach diesem Berufsbild beginnt, erwirbt eine umfangreiche Qualifikation, die in vielen Teilbranchen der Ernährungsindustrie und auch für Beschäftigungsalternativen genutzt werden kann. Das Berufsbild zählt zu den fortschrittlichsten Ausbildungsberufen. Die Ausbildungsverordnung wurde erst überarbeitet und trat am 1. August 2000 neu in Kraft.… weiter

Koch/Köchin – was machen die eigentlich?

Koch/Köchin – was machen die eigentlich?

Köche und Köchinnen verrichten alle Arbeiten, die zur Herstellung von Speisen gehören. Wenn sie einen Speiseplan aufgestellt haben, kaufen sie Lebensmittel und Zutaten ein, bereiten sie vor oder lagern sie gegebenenfalls ein. Sie organisieren die Arbeitsabläufe in der Küche und sorgen dafür, dass die Speisen rechtzeitig und in der richtigen Reihenfolge fertiggestellt werden. In kleineren… weiter

Fachkräfte für Speiseeis

Fachkräfte für Speiseeis

In Deutschland gibt es rund 9.000 Eisdielen, etwa 3.300 von ihnen produzieren ihr Eis selbst. Dank moderner Technik ist die Herstellung einerseits einfach, auf der anderen Seite zwingt die Konkurrenz zu qualitativer Abgrenzung. Deshalb war es seit langem ein Anliegen des Verbandes der italienischen Speiseeishersteller in Deutschland, Uniteis, die Weitergabe ihrer handwerklichen Tradition in einer… weiter

Konditor/Konditorin

Konditor/Konditorin

Konditoren und Konditorinnen wählen die Zutaten für die Herstellung von Konditoreiprodukten wie Torten, Kuchen, Pralinen, Süßspeisen, Party­ oder Käsegebäck aus, berechnen die benötigten Mengen und wiegen bzw. messen diese ab. Dann verarbeiten sie die Ausgangsstoffe per Hand oder mithilfe von Maschinen und Geräten. Sie mischen, portionieren und formen die Massen, etwa Teige, geben weitere Zutaten… weiter

Diätassistenten(in)

Diätassistenten(in)

Wer selber gerne kocht und isst und sich für Nahrungsmittel interessiert, bereit ist Verantwortung zu übernehmen und vor allem Menschen zu helfen, für den könnte eine Ausbildung zum(r) Diätassisten(in)  die richtige Entscheidung sein. Diätassistenten(innen) betreuen Menschen mit krankheitsbedingten Ernährungsproblemen, aber auch Sportler, Kinder oder andere, die sich gesünder oder bewusster ernähren möchten. Mal arbeiten Diätassistenten(innen)… weiter

Brauer und Mälzer – was machen die eigentlich?

Brauer und Mälzer – was machen die eigentlich?

Bei dieser Ausbildung spielen das Wissen über Rohstoffe und deren Verarbeitung sowie Kenntnisse über moderne Brauverfahren eine große Rolle. Brauer/innen und Mälzer/innen stellen Malz her und brauen daraus dann mit Wasser, Hopfen und Hefe Bier. Dazu setzen sie das Malz mit Wasser an und läutern die entstandene Maische, trennen also die festen von den flüssigen… weiter

Milchwirtschaftliche Laboranten – was machen die eigentlich?

Milchwirtschaftliche Laboranten – was machen die eigentlich?

Milchwirtschaftliche Laboranten und Laborantinnen führen chemische, physikalische und mikrobiologische Untersuchungen von Milch und Milchprodukten in allen Herstellungsstadien durch. Daneben kontrollieren sie das für die Produktion benötigte Wasser, die Zusatzstoffe sowie die eingesetzten Verpackungsmittel und das Abwasser.   Zur Vorbereitung der Untersuchung bestimmen sie die erforderlichen Labormaterialien und ‑geräte, kontrollieren die Funktionsfähigkeit der Geräte und bestellen… weiter

Milchtechnologen – was machen die eigentlich?

Milchtechnologen – was machen die eigentlich?

Milchtechnologen/innen stellen Milcherzeugnisse wie Trinkmilch, Joghurt, Butter, Käse oder Milchpulver her. Zunächst überprüfen sie Menge und Qualität der gelieferten Rohmilch und lagern sie. Vor der Weiterverarbeitung zentrifugieren sie die Milch, um diese zu reinigen und um den Rahm von der Magermilch zu trennen. Durch Zugeben von Rahm zur Magermilch stellen sie Milch mit definiertem Fettgehalt her. Sie bedienen und… weiter

Winzer/Winzerin – was machen die eigentlich?

Winzer/Winzerin – was machen die eigentlich?

Winzer/innen sind Fachleute für den gesamten Produktionsprozess des Weines, vom Anbau der Trauben bis zur Vermarktung. Zunächst bearbeiten sie den Boden des Weinberges. Bestimmt vom jahreszeitlichen Ablauf, setzen sie Jungpflanzen, beschneiden Weinstöcke, regulieren das Beikraut und bekämpfen Schädlinge. Reife Trauben lesen sie von Hand oder mit Maschinen und keltern sie entweder im eigenen Betrieb oder… weiter

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk „Bäckerei“

Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk „Bäckerei“

An erster Stelle steht natürlich der Umgang mit den Kunden. Um Bäckereifachverkäufer/in werden zu können, solltest du freundlich und aufgeschlossen sein. Fachverkäufer/innen im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei übernehmen den Verkauf von Brot und Backwaren, zum Teil auch kleiner Gerichte. Sie beraten und informieren ihre Kunden auch über Inhaltsstoffe und Bestandteile der Bäckereierzeugnisse. Zudem präsentieren… weiter

Destillateur/in

Destillateur/in

Destillateure und Destillateurinnen produzieren hochwertige Spirituosen beispielsweise aus Früchten, Kräutern und Agraralkohol. Sie erzeugen Essenzen, Sirupe und ätherische Öle oder mischen hochprozentigen Alkohol, Aromastoffe, Zucker und Wasser nach Rezept zu Likör, Weinbrand oder Rum. Dabei bedienen und überwachen sie automatisierte Produktionseinrichtungen. Um die Qualität der Produkte zu gewährleisten, bestimmen sie den Alkohol und Extraktgehalt, Säure… weiter

Was macht man eigentlich so…. als Fischwirt/in?

Was macht man eigentlich so…. als Fischwirt/in?

Fischwirtinnen und Fischwirte züchten und fangen Fische, Krebstiere und Muscheln. In der Ausbildung werden Kenntnisse über die Ökosysteme Fluss, See, Teich und Meer vermittelt. Außerdem lernen Fischwirtinnen und Fischwirte die dort lebenden Tiere und Pflanzen zu bestimmen und dass die Meeresfischer auf ihren Kuttern andere Fangmethoden einsetzen als Kollegen an Rhein oder Elbe. Auch die… weiter

Süßwarentechnologe/Süßwarentechnologin

Süßwarentechnologe/Süßwarentechnologin

Fachkräfte für Süßwarentechnik stellen Süßwaren aller Art her. Sie bedienen und überwachen industrielle Anlagen, die nach vorgegebenen
Rezepten Teige und Mischungen herstellen. Des Weiteren überprüfen sie die Qualität der Produkte. Die Ausbildung ist in folgenden Fachrichtungen möglich… weiter

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik — Was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik — Was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Fruchtsafttechnik gehören zu den technisch anspruchsvollen Berufsbildern der Getränkeindustrie. Die Ausbildungsinhalte umfassen die Vermittlung der Fertigkeiten und Kenntnisse über Maschinen und Anlagen für die Herstellung und über den Einsatz von Früchten und Gemüse zur Verarbeitung zu Säften. Ausbildungsinhalte: Kenntnisse des Ausbildungsbetriebes Arbeitsschutz, Unfallverhütung, Umweltschutz und rationelle Energieverwendung Kenntnisse der produktbezogenen Rechtsvorschriften Ausführen von… weiter

Fleischer/Fleischerin

Fleischer/Fleischerin

Fleischer/innen beurteilen die Fleischqualität, zerlegen das Fleisch in Teile, bereiten es zum Verkauf vor oder verarbeiten es zu Fleisch- und Wurstwaren weiter. Beispielsweise kochen, zerkleinern oder räuchern sie das Fleisch und geben je nach Rezept Würzmittel und Konservierungsstoffe dazu. Neben Wurst stellen sie auch Feinkosterzeugnisse, Fertiggerichte und Konserven her und verpacken die Fleischprodukte. Für den… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.