Schulmanagement.

Hier werden alle Beiträge angezeigt, die mit dem Schlagwort Schulmanagement markiert wurden. Alle Inhalte zum Thema Schulmanagement. Sollte Sie weitere Informationen zu Schulmanagement benötigen oder sich einen besonderen Beitrag wünschen freuen wir uns über Ihre Nachricht an team@wissensschule.de.

Schlagwort: Schulmanagement.

Grosse Aufgaben, aber begrenzte Budgets – die Suche nach neuen Konzepten!

Grosse Aufgaben, aber begrenzte Budgets – die Suche nach neuen Konzepten!

Einführung: Derzeitige Situation an unseren Schulen Schulen konkurrieren derzeit um Schülerzahlen, Lehrende und nicht zuletzt um Finanzmittel. Bildung ist wieder ein Thema geworden und das nicht ohne Grund, betrifft es doch die Attraktivität des Wirtschaftsstandortes Deutschland. Heute drückt die deutsche Schullandschaft ein anderer Schuh, die Stichworte lauten Ressourcenknappheit und Bildungswettbewerb. Damit haben sich die Anforderungen… weiter

Kosten- und Leistungsrechnung – Ein Führungsinstrumentarium zukünftig auch für Schulen ?

Die Kosten- und Leistungsrechnung ist originär ein Controllinginstrument erwerbswirtschaftlich orientierter Unternehmen. Mittlerweile wird sie jedoch auch aufgrund wirtschaftlicher Erfordernisse in vielen öffentlichen Einrichtungen erfolgreich eingesetzt.Die Kosten – und Leistungsrechnung wird als integrierter Bestandteil eines internen Informations – und Steuerungssystems angesehen, das das Management in die Lage versetzt, rationale Entscheidungen hinsichtlich der optimalen Verwaltung der Ressourcen… weiter

Die Schule als lebende Organisation?

Mit Visionen die Zukunft der Schule neu gestalten! Nichts ist in der heutigen Zeit beständig, mit einer Ausnahme, nämlich der des permanenten Wandels. In unserer heutigen Wissensgesellschaft mit den rasant voranschreitenden Veränderungen im Bereich der sich globalisierenden Märkte und den modernen Kommunikationsmöglichkeiten( Internet / Intranet ), werden den Menschen einerseits Möglichkeiten geboten, an die noch… weiter

Warum Schule Management braucht

Warum Schule Management braucht

Die Frage, ob Effektivität und erzieherischer Auftrag miteinander vereinbar sind, ist nicht erst seit heute und seit PISA ein Thema der öffentlichen Auseinandersetzung. Lässt sich der In – und Output des Bildungs – und Erziehungsauftrages wie in der freien Wirtschaft in Form von Gewinn – und Verlustrechnungen darstellen, ist Pädagogik denn überhaupt messbar ? Darüber… weiter

Rückläufige Schülerzahlen – was nun?

Rückläufige Schülerzahlen – was nun?

Ausgangssituation: Bei verschiedenen Schulen, insbesondere bei Privatschulen, Gymnasien und Gesamtschulen haben sich seit einiger Zeit die Schülerzahlen rückläufig entwickelt. Die Untersuchung der Ursache für diese Entwicklung verfolgt einerseits das Ziel, die Attraktivität der Schule(n) zu erhöhen und eine Verbesserung des schulischen Alltags herbeizuführen. Andererseits soll sie jedoch auch Grundlage für eine neue strategische Ausrichtung von… weiter

Unternehmen Schule – Organisation und Führung in Schule und Unterricht

Unternehmen Schule – Organisation und Führung in Schule und Unterricht

Den Blick auch mal nach außen wenden – und von Unternehmen und Organisationen der freien Wirtschaft lernen. Das kann Schulleitungen und Lehrern Türen öffnen, Schule und Unterricht neue Perspektiven ermöglichen. Holger Lindemann zeigt, wie es funktioniert: Er führt anschaulich in organisationstheoretische Ideen und Managementmodelle ein und regt neue Gestaltungsideen für die Schulpraxis an. Fallbeispiele, Übungen… weiter

DIHK-Grundschulcheck

Jede siebte Grundschule in Deutschland bietet bislang keine Nachmittagsbetreuung an – und das ist nicht das einzige Problem, das der DIHK in seinem Ende August 2011 vorgelegten “Grundschulcheck” aufzeigt. Ziel der Untersuchung, an der sich fast 5.000 Schulen beteiligten, war es, die Betreuungssituation für Grundschulkinder transparent zu machen. Schließlich endet der Bedarf an Kinderbetreuung für… weiter

Berufsbegleitender Master-Studiengang Schulentwicklung und Qualitätssicherung Uni Berlin

Der einjährige berufsbegleitende Masterstudiengang „Schulentwicklung und Qualitätssicherung“ wird an der Freien Universität Berlin im kommenden Wintersemester bereits zum siebten Mal angeboten. Das Studienangebot richtet sich insbesondere an Lehrkräfte, die eine Funktionsstelle anstreben oder bereits innehaben, aber auch an Schulleiter/innen, Vertreter/innen der Schulaufsicht, Seminarleiter/innen, Mitglieder von Steuergruppen an Schulen und interessierte, engagierte Lehrkräfte. Der Studiengang verknüpft… weiter

Marketingkonzept eines beruflichen Gymnasiums – Elisabeth-Selbert-Schule Karlsruhe

Die beiden Schülerinnen Clara Nagel und Sonja Herling erstellten die Arbeit in der Klassenstufe 12 im Rahmen des Seminarkurses. Dies ist eine besondere Lernleistung im Rahmen des Abiturs an beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg. Beide Schülerinnen haben in diesem Schuljahr ihr Abitur abgelgt. Weitere Informationen über die Elisabeth-Selbert-Schule Karlsruhe finden Sie unter www1.karlsruhe.de/Schulen/Elisabeth-Selbert-Schule Marketingkonzept öffnen [PDF] weiter

Goethe-Gymnasium Hamburg – Konzept Lehrerarbeitsplätze

Konzept Lehrerarbeitsplätze – Arbeiten in der Ganztagsschule Bei der Um­wand­lung deut­scher Schulen in Ganz­tags­schulen wurde in aller Regel kon­zep­tio­nell nicht be­rück­sich­tigt, dass damit auch die Lehr­kräfte sich ganz­tägig in der Schule auf­halten können müssten – aber dafür sind deut­sche Schulen ei­gent­lich nicht ge­baut – außer einem oder zwei Leh­re­zim­mern gibt es in der Regel keine… weiter

Fachraumsystem an der Fridtjof-Nansen-Realschule Gronau

Seit dem Schuljahr 1991/92 haben wir an unserer Schule ein geändertes Raumsystem. Wir nennen es kurz “Fachraumsystem”: Wenn normalerweise die Lehrerinnen und Lehrer zu jeder Stunde eine andere Klasse aufsuchen, so wechseln bei uns die Schülerinnen und Schüler. Sie gehen jeweils zu dem Lehrer, bei dem sie Unterricht haben. Den entscheidenden Anstoß, über eine solche… weiter

Projekt zur Verbesserung der Schulkultur

Es geht um Fairness und Gerechtigkeit: An deutschen Schulen ist es längst Alltag: Einen immer größeren Teil der Unterrichtszeit wenden Lehrer für die Bewältigung psychosozialer Probleme auf, die eigentliche Vermittlung des Lernstoffs kommt dabei unter die Räder. Abhilfe könnte da die verstärkte Einstellung von Sozialarbeitern und Kulturpädagogen schaffen. Davon sind die Professoren Hans-Joachim Schubert und… weiter

Wie wir LERNEN wollen

Axel Beyer Schule kann man ändern Mit einem Geleitwort von Renate Schmidt, Bundesfamilienministerin a.D. Wie wollen wir in Zukunft lernen? Begleitung und Betreuung sind Schlüsselbegriffe für eine moderne Pädagogik, sagt Axel Beyer. Während Bernhard Bueb derzeit einen beispiellosen pädagogischen Feldzug mit der Forderung nach Disziplin, Autorität und Strafen führt, ist für Axel Beyer die Schule… weiter

Literaturhinweise

Der Horizont hat Flügel Daniel Goeudevert Erziehung von gestern, Schüler von heute, Schule von morgen Peter Struck Zukunft der Bildung, Schule der Zukunft Die Schule der Zukunft Peter Struck Gute Schule verwirklichen Elmar Philipp Wandel durch Selbstorganisation Hans-Günter Rolff Schulmanagement Thomas Riecke-Baulecke, Hans-Werner Müller weiter

Der freiberufliche Lehrer in der Informationsgesellschaft

Dietmar J. Bronder 2003. 280 S. Geb. € 29,90 / sFr 51,00 ISBN 2-8100-2989-0 Verlag Leske + Budrich Das Buch ist ein Beitrag zur Diskussion über die Reformnotwendigkeit unseres Bildungswesens nach TIMMS-, PISA- und IGLU-Studien. Deutschland wird international wieder wettbewerbsfähig sein, wenn die Demokratisierung der Bildung fortgeschritten ist, die Schulen zu selbstständigen Institutionen entwickelt und… weiter

Weiterbildungsstudiums “Schulmanagement und Qualitätsentwicklung” an der Uni Kiel

Im Rahmen des Masterstudiengangs Schulmanagement und Qualitätsentwicklung sollen die in einem Lehramtsstudium und der entsprechenden Berufstätigkeit bereits erworbenen Qualifikationen vertieft werden. Das Weiterbildungs- /Fernstudium hat das Ziel, Wissen über Schulmanagement und Qualitätsentwicklung an Schulen zu lehren und die Fähigkeit zu vermitteln, dieses auf bekannte und neue Probleme der Führungsarbeit an Schulen anzuwenden, sowie sich auch… weiter

Schulmanagement im Fernstudium

Studien der letzten Jahre belegen, dass es einen hohen Bedarf an Managementqualifikationen für Mitglieder einer Schulleitung in den Bereichen Führungstechniken und Führungsmethoden gibt. Schulentwicklung und Qualitätsmanagement haben sich dabei als die zentralen Arbeitsbereiche einer Schule herausgestellt. Ziel des Fernstudiengangs “Schulmanagement” ist es, wissenschaftliche Theorie und Forschungsansätze mit praktischen Instrumenten und Verfahren zu verbinden. Hierbei sollen… weiter

Europäisches Ergänzungsstudium Bildungsmanagement und Schulentwicklung

Das Ergänzungsstudium “Bildungsmanagement und Schulentwicklung” bietet Qualifikationen im Bereich der institutionellen und ausserinstitutionellen Bildungsarbeit. Das Studium befasst sich nachhaltig mit folgenden Konzepten und Schwerpunkten: Organisations – und Personalentwicklung pädagogischer Organisationen Umgang und Einsatz von Informationstechnologien Implementierung und Forcierung von Bildungskonzepten Entwicklung und Evaluation von pädagogischen Konzepten Weitere Informationen hierzu gibt es im Internet unter: www.uni-osnabrueck.de/160_1753.html weiter

MBA: Bildungsmanagement

Einen neuen berufsbegleitenden Studiengang für Bildungsmanagement bietet die Uni Oldenburg zum Wintersemester 2004/2005 an. Er richtet sich an Beschäftigte in Bildungseinrichtungen und schließt mit dem Master of Business Administration ab. Zu dem internetgestützten Studiengang gehören Strategisches Management, Hochschulpolitik, Online-Recht sowie Qualitätsmanagement. www.mba.uni-oldenburg.de weiter

Wissensbilanz für eine Volksschule

Der Grundsatz, auf dem die Diplomarbeit aufbaut, lautet: “Geht‘s der Schule gut, geht‘s den Schülern gut” Dieser Satz mag lt. der Kandidatin Karina Forsich sich für Außenstehende naiv anhören, doch er beschreibt aus ihrer Sicht täglich erlebter Praxis die Realität der Schule. Die Frage, der sie sich mit ihrer empirisch verifizierenden Arbeit gestellt hat, lautet:… weiter

Demographischer Wandel setzt Schulsystem unter Druck

Demographischer Wandel setzt Schulsystem unter Druck

Aktuelle Bildungsdaten für alle Kommunen ab 5.000 Einwohnern Unter dem Druck des demographischen Wandels wird sich das deutsche Schulsystem in den kommenden 15 Jahren radikal verändern. Bis zum Jahr 2025 wird die Zahl der Kinder und Jugendlichen im Alter zwischen 6 und 18 Jahren von knapp 11 Millionen um rund 2 Millionen auf künftig 9… weiter

Alumni at School

Alumni at School

Erfahrung zählt! Mit diesem Grundsatz versucht die Initiative “Alumni at School”, der Orientierungslosigkeit von Schülern beim Übergang von der Schule ins Berufs- oder Studienleben abzuhelfen. Alumni, die Ehemaligen einer Schule, werden systematisch in eine online zugängliche Datenbank und für Veranstaltungen an ihrer Schule eingebunden. Mit ihrem Wissen und ihrer Erfahrung unterstützen sie so die Schüler… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.