oft draußen.

Hier finden Sie Beiträge zum Thema oft draußen. Wir betrachten oft draußen im Kontext von Schule, Berufausbildung oder Studium.

Rubrik: oft draußen.

Werkfeuerwehrleute

Werkfeuerwehrleute

Werkfeuerwehrleute sind für den vorbeugenden Brand- und Gefahrenschutz, aber auch für Lösch- und Rettungseinsätze zuständig. Sie stimmen die Schutzmaßnahmen individuell auf die Besonderheiten des Betriebes ab und sorgen dafür, dass Einsatzfahrzeuge und Feuerwehrgeräte stets betriebsbereit sind. Ziel ist es, Brände, Explosionen oder Unfälle zu verhindern. Im Ernstfall führen sie Maßnahmen zur Brandbekämpfung durch. Ist ein… weiter

Fachkräfte für Wasserwirtschaft – was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Wasserwirtschaft – was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Wasserwirtschaft konzipieren in Zusammenarbeit mit Ingenieuren und Ingenieurinnen Anlagen zur Wasserver­sorgung sowie zur Wasserentsorgung. Sie führen die erforderlichen Berechnungen und Messungen durch, bereiten Ausschreibungsunterlagen vor und überwachen die Baumaßnahmen. Auch an der Planung von Hochwasser­ oder Küstenschutz­ sowie Gewässerrenaturierungsmaßnahmen und Wasserschutzgebieten sind sie beteiligt, indem sie entsprechende Daten erheben. Die Messung und Bewertung… weiter

Pferdewirt(in)

Pferdewirt(in)

Pferdewirte und wirtinnen füttern, tränken und pflegen die ihnen anvertrauten Pferde. Den Stall und die Ausrüstung halten sie sauber, achten auf ausreichende Bewegung der Tiere und sorgen für den artgerechten Transport. Sie behalten den Gesundheitszustand der Pferde im Auge, unterstützen den Tierarzt bei der Behandlung erkrankter Tiere und führen Nachweise über Impfungen und die Abstammung… weiter

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik- Was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik- Was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Wasserversorgungstechnik gewinnen mithilfe verschiedener Anlagen Rohwasser aus Brunnen, Flüssen oder Seen und bereiten es zu Trinkwasser auf. Dieses speichern sie in Hochbehältern und speisen es ins Leitungsnetz ein. In Filteranlagen oder Reaktionsbecken reinigen sie das Wasser von unerwünschten Begleitstoffen, mit Ozon oder Chlor entkeimen sie es. Sie entnehmen Proben, prüfen die Wasserqualität und dokumentieren die Ergebnisse. Hauptsächlich… weiter

Schädlingsbekämpfer – Was machen die eigentlich?

Schädlingsbekämpfer – Was machen die eigentlich?

Hauptaufgabe eines Schädlingsbekämpfers ist es Menschen, Tiere, Bauten, Pflanzen, Materialien und die Umwelt vor Schädlingen und deren negativen Einwirkungen zu schützen. Dies geschieht durch präventive Maßnahmen oder, wenn nicht mehr anders möglich, durch direkte Bekämpfungsmaßnahmen. Die Schädlingsbekämpfer arbeiten dabei im Auftrag von Privatkunden, Baufirmen oder staatlichen Einrichtungen und versuchen dabei so umweltfreundlich und kundenorientiert wie… weiter

Pflanzentechnologen- was machen die eigentlich?

Pflanzentechnologen- was machen die eigentlich?

Ab dem 1. August 2013 startete der neue Ausbildungsberuf im dualen System und löst damit den alten Ausbildungsberuf Landwirtschaftlich-technischer Laborant (LTL) ab. Pflanzentechnologen und ‑technologinnen planen zu Vermehrungszwecken von Kulturpflanzen Versuche und Untersuchungsreihen, die je nach Vorgabe auf Freilandfeldern, im Gewächshaus oder im Labor stattfinden. Sie bereiten das Substrat vor, wählen das Vermehrungsmaterial aus und… weiter

Spezialtiefbauer/in

Spezialtiefbauer/in

Spezialtiefbauer/innen erstellen besonders tragfähige oder komplizierte Fundamente für Großbauwerke wie Brücken oder Hochhäuser. Mittels Bohrungen entnehmen sie Bodenproben, untersuchen diese auf ihre Zusammensetzung und planen die weitere Arbeit entsprechend den Ergebnissen. Sie bohren und montieren Verankerungssysteme, die der Tragfähigkeit des Bodens angepasst wurden, und errichten darauf die Fundamente. Wenn in tieferen Baugruben oder beim Bau… weiter

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Fachkraft für Rohr-, Kanal- und Industrieservice

Fachkräfte für Rohr-, Kanal- und Industrieservice arbeiten im privaten, öffentlichen und industriellen Bereich und sind in Unternehmen des Rohr- und Kanalservices sowie der Industriereinigung und -wartung beschäftigt. Sie führen ihre Arbeiten eigenverantwortlich bzw. selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren… weiter

Vermessungstechniker/in (Fachrichtung Vermessung) – Was machen die eigentlich?

Vermessungstechniker/in (Fachrichtung Vermessung) – Was machen die eigentlich?

Als Vermessungstechniker/in hat man ein breit gefächertes Berufsbild. Vermessungstechniker/innen tragen eine große Verantwortung, da die eigene Arbeit Grundlage ist für die Errichtung von Bauwerken, die Klärung von Rechtsansprüchen auf Grundbesitz, statistische Berechnungen der Bodenstatistik sowie die Flächennutzung. Das Berufsbild des Vermessungstechnikers beinhaltet demnach die Vermessung von Gelände sowie die Auswertung der erhobenen Daten. Zu den… weiter

Gleisbauer/innen – was machen die eigentlich?

Gleisbauer/innen – was machen die eigentlich?

Gleisbauer/innen sorgen dafür, dass Züge, Straßenbahnen und Stadtbahnen problemlos über das gesamte Schienennetz in Deutschland rollen können. Hierzu müssen sie die Gleisanlagen regelmäßig mit Messfahrzeugen kontrollieren und im Bedarfsfall verschlissene Schienen auswechseln bzw. nicht mehr gebrauchte Gleise zurückbauen. Um die Gleisanlagen auch betriebssicher zu halten, müssen Gleisbauer/innen Schrauben nachziehen, lose liegende Bahnschwellen unterfüttern oder aber… weiter

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft

Fachkräfte für Kreislaufund Abfallwirtschaft stellen sicher, dass Abfälle gesammelt, sortiert, wiederaufbereitet oder entsorgt werden. In der Städtereinigung organisieren sie z.B. den Fahrzeugeinsatz der Müllabfuhr und optimieren die Touren. Sie kümmern sich darum, dass an Sammelstellen Container zur Mülltrennung aufgestellt und regelmäßig geleert werden. In Abfallwirtschaftsbetrieben, Wertstoffhöfen, Recyclingoder Aufbereitungsanlagen steuern sie alle Abläufe der Abfallbehandlung. Sie… weiter

Denkmaltechnische(r) Assistent/in – Was machen die eigentlich?

Denkmaltechnische(r) Assistent/in – Was machen die eigentlich?

Denkmaltechnische Assistenten und Assistentinnen wirken bei der Vorbereitung und der Ausführung von Restaurierungsarbeiten mit. Dabei dokumentieren sie die bestehende Bausubstanz zeichnerisch und fotografisch. Mit Laser, Prisma und Zollstock ziehen sie los, um historische Gebäude zu erfassen und die Messungen anschließend in den Rechner einzugeben. Bis ins Detail vermessen und zeichnen sie die Häuser, denn nur so können sie den… weiter

Forstwirte – Was machen die eigentlich?

Forstwirte – Was machen die eigentlich?

Der Ausbildungsberuf Forstwirt/in ist ein vielfältiger und abwechslungsreicher Beruf. So bauen Forstwirte/innen etwa Zäune, pflegen die Wege, bekämpfen Schädlinge, fällen Bäume, transportieren das Holz ab und pflanzen neue Bestände. Der Forstwirt ist ein Nischenberuf, da es nur knapp 2.000 Ausbildungsplätze gibt. Die duale Ausbildung dauert drei Jahre. Neben der Holzernte stehen Waldbegrünung, Forsttechnik sowie Natur- und  Umweltschutz auf… weiter

Wasserbauer — was machen die eigentlich?

Wasserbauer — was machen die eigentlich?

Die Zuständigkeit des Wasserbauers beläuft sich auf das Warten, Instandsetzen und Unterhalten von Wasserstraßen. Genauso wie Wasserbauwerken an Wasserstraßen, Küsten und Stauseen. Außerdem betreuen sie Bauvorhaben an und im Wasser. Wasserbauer/innen pflegen die Bausubstanz von Dämmen, Regelungsbauwerken und Ufersicherungen, sowie von Anlagen des Küsten- und Inselschutzes. Sie inspizieren Wehre, Schleusen und andere Staubauwerke. Sie führen… weiter

Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkraft für Abwassertechnik

Fachkräfte für Abwassertechnik führen ihre Arbeiten selbständig auf der Grundlage von technischen Unterlagen und Regeln sowie Rechtsgrundlagen durch. Sie beschaffen Informationen, planen und koordinieren ihre Arbeit. Dabei dokumentieren sie ihre Leistungen und ergreifen Maßnahmen zur Qualitätssicherung, zur Sicherheit, zum Gesundheits- und zum Arbeitsschutz. Sie sind elektrotechnisch befähigte Personen. Fachkräfte für Abwassertechnik planen, überwachen, steuern und… weiter

Fachkraft für Straßen und Verkehrstechnik – Was machen die eigentlich?

Fachkraft für Straßen und Verkehrstechnik – Was machen die eigentlich?

Fachkräfte für Straßen­ und Verkehrstechnik übernehmen im Auftrag von Ingenieuren und Ingenieurinnen planende und organisierende Arbeiten und sorgen beispielsweise für die Instandhaltung und den Ausbau von Straßen, Brücken oder Tunneln. Sie erheben Verkehrsdaten und werten diese aus, machen topografische Aufnahmen und führen Lage­ und Höhenmessungen durch, bevor sie per Hand oder am Computer bautechnische Zeichnungen… weiter

Tierpfleger/in

Tierpfleger/in

Der Beruf des Tierpflegers ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, der nach dem Berufsbildungsgesetz geregelt ist. Es ist eine duale Berufsausbildung (Berufsschule und Betrieb) und dauert drei Jahre. Tierpfleger/innen betreuen Haus-, Zoo- und Versuchstiere und sind teilweise auch für die Aufzucht der Tiere zuständig. Da man für die Gesundheit der Tiere und eine artgerechte Haltung zu sorgen… weiter

Dachdecker

Dachdecker

Im Dachdeckerhandwerk sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz derzeit gut. Jugendliche mit Interesse sollten mit einem Dachdeckerbetrieb in ihrer Nähe ein Praktikum vereinbaren. Dächer zu decken ist nur ein Bestandteil der Tätigkeit eines Dachdeckers. Die Ausführung von Wärmedämmung, die Gestaltung von Fassaden, die Erstellung von Dachstühlen, die Montage von Solaranlagen und die Ausführung von Schutzmaßnahmen… weiter

Winzer/Winzerin – was machen die eigentlich?

Winzer/Winzerin – was machen die eigentlich?

Winzer/innen sind Fachleute für den gesamten Produktionsprozess des Weines, vom Anbau der Trauben bis zur Vermarktung. Zunächst bearbeiten sie den Boden des Weinberges. Bestimmt vom jahreszeitlichen Ablauf, setzen sie Jungpflanzen, beschneiden Weinstöcke, regulieren das Beikraut und bekämpfen Schädlinge. Reife Trauben lesen sie von Hand oder mit Maschinen und keltern sie entweder im eigenen Betrieb oder… weiter

Fachkraft im Fahrbetrieb – Was machen die eigentlich?

Fachkraft im Fahrbetrieb – Was machen die eigentlich?

Fachkräfte im Fahrbetrieb überprüfen vor Fahrtantritt die Betriebssicherheit und Sauberkeit der Fahrzeuge. Sie führen Busse, Straßen­ oder U­Bahnen entsprechend den Fahrplänen. Als Fahrer/innen oder Servicepersonal verkaufen sie Fahrkarten, beraten Kunden über Verbindungen oder Fahrpreise und entschärfen Konfliktsituationen. Bei Betriebsstörungen informieren sie die Fahrgäste und die Leitstelle, beseitigen kleinere Fahrzeugstörungen selbst, sichern Unfallstellen ab oder leisten im Notfall Erste Hilfe. Im… weiter

Binnenschiffer/in – was machen die eigentlich?

Binnenschiffer/in – was machen die eigentlich?

Binnenschiffer/innen laden im Hafen Güter oder nehmen Passagiere an Bord. Sie steuern Schiffe vom Steuerhaus aus, arbeiten auf Deck, z.B. bei Ab- oder Anlegemanövern, oder im Maschinenraum, z.B. wenn sie den Ölstand prüfen oder bewegliche Teile abschmieren. Sie betreuen Fahrgäste oder überwachen die Fracht. Außerdem führen sie an Bord Reinigungs- und Instandhaltungsarbeiten aus und reparieren… weiter

Ausbildung: Natur- und Landschaftspfleger/in (Ranger)

Ausbildung: Natur- und Landschaftspfleger/in (Ranger)

Natur­ und Landschaftspfleger/innen betreuen landschaftliche Schutzgebiete, sind in der Öffentlichkeitsarbeit tätig, planen Landschaftspflegearbeiten und setzen diese um. Sie untersuchen z.B. Standortbedingungen und Lebensräume von Pflanzen und Tieren, bestimmen Waldschäden, beurteilen Gewässerverschmutzungen und entwickeln Schutzmaßnahmen oder Sanierungskonzepte. Unter anderem organisieren und überwachen sie die Pflege von Feuchtbiotopen, Trockenrasen, Hecken und Feldgehölzen oder von Gewässern. Dabei bestimmen… weiter

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/innen – was machen die eigentlich?

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/innen – was machen die eigentlich?

Rollladen- und Sonnenschutzmechatroniker/innen fertigen Rollladen- und Sonnenschutzanlagen und montieren Toranlagen und Rollgitter. Nachdem sie sich vor Ort über die notwendigen Arbeiten informiert und die Maße aufgenommen haben, stellen sie das gewünschte System her. Dazu wählen sie Material und Teile aus und bearbeiten mit Maschinen und Geräten Metalle, Kunststoffe, Hölzer, Glas und Textilien. Sie transportieren die… weiter

Fachkraft für Hafenlogistik – Was machen die eigentlich?

Fachkraft für Hafenlogistik – Was machen die eigentlich?

Die Neuordnung zur Fachkraft für Hafenlogistik berücksichtigt jetzt  nicht nur die Anforderungen der Betriebe in den Seehäfen, sondern schließt die Binnenhäfen mit ein. Die wirtschaftliche und technische Entwicklung in der Hafenlogistik und die Ausweitung auf die Binnenhäfen machten die Neuordnung und eine neue Berufsbezeichnung erforderlich. Das Anforderungsprofil der Fachkräfte für Hafenlogistik hat sich verändert und… weiter

Servicefahrer/in

Servicefahrer/in

Servicefahrer bieten ihren Kunden alles aus einer Hand: Sie liefern nicht nur Waren aus, sondern bringen diese vor Ort auch gleich an den Platz, wo sie hingehören. Was genau dabei zu tun ist, hängt ganz von der Firma ab, für die sie arbeiten. Einige Beispiele: Sie liefern Pakete an der Pforte ab, bauen Möbel auf,… weiter

Landschaftsgärtner/in – was machen die eigentlich?

Landschaftsgärtner/in – was machen die eigentlich?

Gärtner/innen der Fachrichtung Garten­ und Landschaftsbau gestalten z.B. Gärten und Parkanlagen durch fachgerechtes Anpflanzen von Rasen, Bäumen, Büschen, Stauden und Blumen. Sie legen Au­ßenanlagen aller Art an, von Hausgärten, Terrassen und Parks über Spiel­ und Sportplätze bis hin zu Verkehrsinseln, und nehmen Begrünungen an Verkehrswegen und in Fußgängerzonen vor. Sie pflastern auch die Wege und… weiter

Fachkraft Agrarservice

Fachkraft Agrarservice

Fachkräfte Agrarservice übernehmen landwirtschaftliche Dienstleistungen im technischen Bereich der Pflanzenproduktion. Sie bearbeiten Böden mit Pflügen und Eggen und säen und pflanzen Getreide, Hülsenfrüchte oder Kartoffeln. Die Saat bringen sie mit Sämaschinen aus. Um das Gedeihen der Pflanzen zu fördern, setzen sie biologische und chemische Dünger sowie Pflanzenschutzmittel ein. Auch die Ernte wird meist mit vollautomatischen… weiter

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik – was machen die eigentlich?

Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik – was machen die eigentlich?

Sie statten Bäder mit Waschbecken, Duschen und Toiletten aus und schließen alles an. Dies ist aber nur eine Aufgabe von Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizung- und Klimatechnik (SHK). Sie sorgen aber auch gleichzeitig dafür, dass es im Winter in Räumen warm und im Sommer kühl ist. Von Bewerbern wird neben einem guten Hauptschulabschluss Interesse für Technik erwartet. Außerdem sollten sie präzise… weiter

Bestattungsfachkraft

Bestattungsfachkraft

Bestattungsfachkräfte betreuen bei einem Todesfall die Hinterbliebenen, beraten sie und klären mit ihnen die Details der Bestattung ab. Mit Kollegen und Kolleginnen koordinieren sie den Bestattungsauftrag. Sie überführen den Verstorbenen an den Bestattungsort und versorgen ihn hygienisch und kosmetisch. Zudem richten sie den Sarg oder die Urne her, legen das Grab auf dem Friedhof an… weiter

Was macht man eigentlich so…. als Fischwirt/in?

Was macht man eigentlich so…. als Fischwirt/in?

Fischwirtinnen und Fischwirte züchten und fangen Fische, Krebstiere und Muscheln. In der Ausbildung werden Kenntnisse über die Ökosysteme Fluss, See, Teich und Meer vermittelt. Außerdem lernen Fischwirtinnen und Fischwirte die dort lebenden Tiere und Pflanzen zu bestimmen und dass die Meeresfischer auf ihren Kuttern andere Fangmethoden einsetzen als Kollegen an Rhein oder Elbe. Auch die… weiter

Und wo machst Du Deine Ausbildung?

Eine Ausbildung ist individuell und etwas ganz besonderes — sie wird Dein Leben verändern.
Grund genug sich für die eigene Ausbildung ein gutes Unternehmen zu suchen.

There is no content to display.

Dein Ausbildungsplatz

Die erste Berufsausbildung ist eine spannende Sache.
Hier stellen wir dir einige außergewöhnliche Berufsbilder vor.

There is no content to display.